Aktuelles

Das Programm zum Fahrradkonzert
ist da!

2017 laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit dem zweiten Fahrrad-konzert zu einer außergewöhnlichen musikalischen Entdeckertour durch Schwerin und Umgebung ein. Am Sonntag, den 9. Juli können die Besucher von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit dem Zweirad auf 13 Bühnen vielseitige Musik von Klassik bis Jazz, von Weltmusik bis Pop erleben. Die Registrierung  ist von 10:30 bis 11:30 Uhr am Bertha-Klingberg-Platz möglich, der auch als Startpunkt dient.

Hier erwartet die Besucher ein erster Höhepunkt: David Schnabel, der mehrfache Weltmeister im Einer-Kunstfahren, wird sein Können unter Beweis stellen und dabei Kunststücke zeigen, die manchen Menschen mit den Füßen auf der Erde nicht gelingen. Begleitet wird er dabei von der Band Donnerbalkan, die später auch an der Seewarte auftreten wird und für südosteuropäischen Sound mit bayerischem Einschlag steht. Gemeinsam zeigen sie, was „Musik bewegt“ – das Motto des diesjährigen Fahrradkonzerts – bedeuten kann.


Einen gemeinsamen Abschluss für alle findet das zweite Fahrradkonzert, das die Radler auch an bekannte und neue Konzertorte wie das Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, das NDR Landesfunkhaus, das Gelände der alten Brauerei  und viele weitere Orte führt, ab 16:00 Uhr auf der Freilichtbühne im Schlossgarten. Hier spielt die NDR Bigband mit dem Hamburger Gypsy-Swing-Ensemble Django Deluxe,  die sich selbst in der Tradition von Django Reinhardt sehen und in ganz Europa für ihre Aufnahmen wie Livekonzerte gefeiert werden.


Karten für das Fahrradkonzert sind hier, telefonisch unter 0385 5918585 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich zum Preis von 20.- für Erwachsene und 5.- Euro für Kinder. Das detaillierte Programm finden Sie hier.