Piano-Haus Kunze

Klassische Konzerte in Scheunen, Kirchen, Schlossparks und Industriehallen, umgeben von traumhafter Natur, sind das Markenzeichen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Doch bei jährlich über 80 Spielstätten, die sich inmitten der idyllischen Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns befinden und meist ganz individuelle Herausforderungen für den Konzertveranstalter mit sich bringen, da sie eben keine konventionellen Konzerthäuser sind, ist vor allem eins wichtig: Die Zusammenarbeit mit zuverlässigen und langjährigen Partnern, die die Spielstätten ebenso gut wie wir selbst kennen. Bei klassischen Konzertprogrammen ist fast immer ein Flügel, ein Konzertklavier oder ein Cembalo erforderlich, sodass die Zusammenarbeit mit einem Piano-Haus ganz wesentlich ist.

 

Bereits seit der Gründung der Festspiele MV im Jahre 1990 ist das Piano-Haus Kunze aus Alt Meteln unser exclusiver Partner für die Bereitstellung von Flügeln und Klavieren sowie für die Stimmung der Instrumente. Insbesondere die Flexibilität, die Zuverlässigkeit und die uneingeschränkte Service-Bereitschaft des Teams um Matthias Kunze Senior und Matthias Kunze Junior sind unabdingbare Voraussetzung für das Gelingen unserer Konzertereignisse. Seit 25 Jahren vertrauen wir und die bei uns auftretenden Künstler sowohl auf die Qualität der gestellten Instrumente, als auch auf das handwerkliche Können der Herren Kunze bei der Stimmung. Die freundschaftliche Zusammenarbeit mit der Familie Kunze zählt mittlerweile zu den festen Bestandteilen einer jeden Saison der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.