Programmschwerpunkte

(c) Geert Maciejewski
Festspielfrühling Rügen

Der Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker Matthias Schorn, der als Preisträger regelmäßig bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern zu Gast ist und bereits 2013 den Festspielsommer als Preisträger in Residence prägte, wird den 7. Festspielfrühling Rügen vom 9. bis zum 18. März 2018 als Künstlerischer Leiter gestalten. Gemeinsam mit prominenten Gästen und Festspielpreisträgern wie dem vielseitigen Geiger Benjamin Schmid, Pianistin Ariane Haering, dem Doric String Quartet, den österreichischen Ensembles Faltenradio und Franui, dem Wiener Lied-Duo Die Strottern, der Neubrandenburger Philharmonie, Liedermacher Konstantin Wecker und den österreichischen Schauspielern August Zirner und Julia Stemberger und vielen mehr gestaltet er über 20 Konzerte und Begleitveranstaltungen. Das Programm geben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im August 2017 bekannt. Der Vorverkauf startet am 17.08.2017. Übernachtungen können in den Partnerhotels des Festspielfrühlings auch als Arrangement mit Konzertkarten gebucht werden. Sie möchten das Programm des Festspielfrühlings per Post erhalten? Dann melden Sie sich hier.