Spielstätten der Festspiele

Die kleine Kirche an der Straße zum Strand wird von ihrer Gemeinde die „Klingende“ genannt, denn sie hat die schönste Akustik aller Kirchen auf Mönchgut. Sie wurde 1929/30 auf Initiative des Middelhägener Pastors Medenwald errichtet. Der Entwurf für den Bau stammte von dem Berliner Architekten Erhard Schmidt, der damals regelmäßig Kurgast in Baabe war und zeigt einige typische Bauformen der Moderne (Expressionismus). Die eigentümliche Form erinnert an einen umgedrehten Schiffsrumpf und gibt dem Kirchenraum seine ganz besondere Atmosphäre und eben den besonderen Klang.

Konzerte der Spielstätte

Baabe Inselmusik: Konzert und Strandspaziergang mit dem Heath Quartet
Tickets kaufen