Spielstätten der Festspiele

Andreas Kluge
Schwiessel, Schloss
Zum Park 23 17168 Schwiessel (bei Prebberede)

Bisher war die Logik in Schwiessel ein bisschen auf den Kopf gestellt: Von den beiden Gutshäusern war das ältere (ein Fachwerkbau von 1735) besser erhalten als das neuere, das nur noch als Ruine zu besichtigen war. Letzteres wurde um 1850 von der Familie von Bassewitz im Tudorstil errichtet und in den 1930er Jahren umgebaut. Nach 1945 fand das Gebäude bis 1985 als Wohn- und Verwaltungshaus Verwendung, seitdem stand es leer und verfiel bis auf die Grundmauern. Die Ruine ging 2007 an einen neuen Besitzer, der dem Gemäuer in den letzten Jahren wieder zu alter Schönheit verhalf. 2016 zog mit den Konzerten der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern auch neues Leben in das wiedererstandene Prachtstück.

Konzerte der Spielstätte

Schwiessel (bei Prebberede) Musik & Literatur mit Martin Stadtfeld und Clemens von Ramin
Tickets kaufen
Schwiessel (bei Prebberede) Preisträger-Konzert mit Lucas und Arthur Jussen
Tickets kaufen