Hotel

(c)Hotel de Weimar
Hotel de Weimar

Gebaut für herzögliche Reisende

Das Hotel de Weimar – eines der schönsten privat geführten Hotels und Restaurant in Mecklenburg – Vorpommern.

1773 schaffte Baumeister Busch direkt am bekannten Barockschloss eines der prächtigsten Häuser jener Zeit, das heutige Hotel de Weimar. Damals diente das Gebäude dem Großherzog Friedrich Franz I als Ludwigsluster Gästehaus für herzögliche Reisende. Im Jahre 1810 widmete der Erbprinz Friedrich Ludwig das Haus seiner aus Sachsen-Weimar stammenden zweiten Frau Caroline Luise.

Herzstück des "Hotel de Weimar" ist das Restaurant "Ambiente". Ebenso wie das Hotel de Weimar zählt auch das "Ambiente" zu den besten des Landes. Neben der kreativen Küche, die Regionales mit Raffinesse immer wieder überraschend neu interpretiert, hat zur guten Beurteilung sicherlich auch der wohlsortierte Weinkeller beigetragen. Hier lagern über 300 Gewächse von namenhaften deutschen Winzern, aus den besten Lagen Europas und aus Übersee.
Unser Chefkoch Wilfried Glania-Brachmann und sein junges Team kocht für Sie eine saisonale, frische Küche, die natürlich ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden kann.

 

  

 

 

Hotel de Weimar Schloßstr. 15 19288 Ludwigslust T 0049 3874 4180