Hotel

(c) Niederländischer Hof
Hotel Niederländischer Hof

Schwerins Traditionshotel

In mitten der historischen Altstadt direkt am Pfaffenteich, einwenig versteckt hinter alten Linden, befindet sich Schwerins Traditionshotel "Niederländischer Hof". Seit 1881 schreibt es Hotelgeschichte und hat sich mitCharme und schönen Erinnerungen in viele Gästeherzen verewigt. Seinen Namen erhielt das Haus im Jahre 1901, zu Ehren der Vermählung mit Ihrer königlichen Hoheit der Niederlande Wilhelmina und dem Herzog Heinrich zu Mecklenburg im selben Jahr. Eine enge Freundschaft verband den ehemaligen Hotelgründer Hermann Krasemann mit dem Fürstenhaus aus dieser Verbundenheit und der schon damaligen Bezeichnung "Vornehmstes Haus am Platze" wurde er zum Hoflieferanten seiner Majestät ernannt. An diese Tradition wird auch noch heute mit liebevollem Service, exzellenter Küche und Wohlfühlambiente geknüpft, um alles daran zu setzen seinen Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

In den 1990er Jahren wurde das Haus von Grund auf saniert und renoviert, die mit englischen Stilmöbeln und mit feinen Marmorbädern eingerichteten 32 Zimmer, Studios und Appartements mit teilweise herrlichem Blick über den Pfaffenteich und das Stadtpanorama, lassen wieder an die Glanzzeiten des Hauses erinnern. Mit viel Liebe und Geschmack, das Spiel mit Licht und Farben die Harmonie der gediegenen Noblesse mit modernem Zeitgeist, machen es zu einem ganz besonderen Schmuckstück der Schweriner Hotellerie. Wer das Haus betritt kann für einen Moment den Alltag vergessen und genießt die besondere Atmosphäre die es ausstrahlt. Freude bringt es im Gästebuch zu blättern und die freundlich geschriebenen Zeilen zahlreicher Gäste zu lesen, man entdeckt dabei auch lobende Lettern von einigen Stars und Sternchen aus der Politik, Film und Fernsehen wie José Carreras, Klaus Maria Brandauer, um nur einige zu erwähnen. Ein Besuch im Restaurant wird mit kulinarischen Köstlichkeiten der Küche belohnt. Es werden internationale, regionale und österreichische Spezialitäten von einem aufmerksam, freundlichem Serviceteam serviert.

Ein im mediterranen Stil erbauter Wintergarten mit Sonnenterrasse, sowie ein mit moderner Technik ausgestatteter Tagungsraum steht den Gästen ebenfalls zur Verfügung und so lassen sich auch Familienfeste, Jubiläen, Seminare und Tagungen wunderbar gestalten und durchführen. Die Landeshauptstadt Schwerin mit vielen kulturhistorischen Kunstschätzen, kulturellen Highlights wie die jährlichen stattfindenden Schlossfestspielen und auch der Niederländische Hof  gehören mit zur Geschichte der von den Niederlanden beginnenden berühmten Oranier-Route. Schauen Sie doch mal rein, wir freuen uns auf Sie!

 

 
  

Hotel Niederländischer Hof Alexandrinenstr. 12-13 19055 Schwerin T 0385 591100