Daniel Müller-Schott
Daniel Müller-Schott

360° Violoncello: Orchesterkonzert

Bitte beachten Sie die Programmänderung!

Ulrichshusen, Festspielscheune

Preiskategorien *
€ 45.-/30.-/20.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühren)

Künstler

Anastasia Kobekina Violoncello

Anastasia Kobekina

Violoncello

Anastasia Kobekina

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2016

Zur Detailseite
Harriet Krijgh Violoncello

Harriet Krijgh

Violoncello

Harriet Krijgh

Preisträgerin in Residence 2019

Zur Detailseite
Daniel Müller-Schott Violoncello

Daniel Müller-Schott

Violoncello

Daniel Müller-Schott

Preisträger in Residence 2008

Zur Detailseite

Programm

HAYDN Konzert Nr. 1 C-Dur für Violoncello und Orchester Hob. VIIb: 1
GULDA Konzert für Violoncello und Orchester
DVOŘÁK Konzert h-Moll für Violoncello und Orchester op. 104

„Das Cello rührt auf tiefer, unergründlicher Ebene an unser Gefühl“, meinte niemand Geringeres als Lord Yehudi Menuhin. Bei „360° Violoncello“ auf Schloss Ulrichshusen legen unsere Preisträgercellisten Daniel Müller-Schott, Harriet Krijgh und Anastasia Kobekina den Fokus an drei Tagen auf „ihr“ Instrument. Zum fulminanten Abschluss des Cellofestivals präsentieren die drei Gastgeber gemeinsam mit der Neubrandenburger Philharmonie gleich drei Violoncellokonzert: Auf dem Programm stehen Haydn, Gulda und Dvořák.

Programmänderung: Statt Camille Saint-Saëns’ Konzert Nr. 1 a-Moll für Violoncello und Orchester op. 33 erklingt Joseph Haydns Konzert Nr. 1 C-Dur für Violoncello und Orchester Hob. VIIb: 1.

Im Tagesverlauf sowie an den vorherigen beiden Tagen gibt es weitere Veranstaltungen der Reihe 360° Violoncello, die Sie separat, über das Tagesticket € 55.-/40.-/30.- und über das 3-Tagesticket € 140.-/100.-/70.- mit buchen können. Das Tagesticket ist über den Ticketshop buchbar. Das 3-Tagesticket ist nur über unser Kartentelefon (T 0385 5918585) buchbar.

Ulrichshusen, Festspielscheune

Ulrichshusen, Festspielscheune
Seestraße
17194 Ulrichshusen

  • Preiskategorien *
    € 45.-/30.-/20.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühren)

ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Weite, teilweise kopfsteinbepflasterte Wege

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht