NDR Elbphilharmonie Orchester
NDR Elbphilharmonie Orchester

Abschlusskonzert des Festspielsommers 2022

Wagner und Schostakowitsch als Finale

Wismar, St.-Georgen-Kirche

Preiskategorien *
€ 70.–/55.–/40.–

Leitung

Künstler

Programm

WAGNER Vorspiel zur Oper »Die Meistersinger von Nürnberg« WWV 96
WAGNER Fünf Gedichte für Frauenstimme »Wesendonck-Lieder« WWV 91
SCHOSTAKOWITSCH Sinfonie Nr. 15 A-Dur op. 141

Hinweise

Hier finden Sie das Programmheft zum Konzert.

Exklusive Führung für unsere Gäste: Auf der Route der europäischen Backsteingotik in Wismar:
Datum Sonntag, 18. September 2022
Uhrzeit/Beginn 14:15 Uhr
Ende 15:15 Uhr
Treffpunkt Eingang St.-Georgen-Kirche Wismar
Sprache Deutsch
Gästeführer Hinrich Siedenschnur
Kosten kostenfrei für Gäste des Konzertes; Eine Anmeldung oder Buchung über den Onlineshop ist nicht nötig

Zum fulminanten Abschluss des Festspielsommers 2022 trifft das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung von Andris Poga nach langer Zeit mal wieder auf Gesang. Die schwedische Sopranistin Nina Stemme bringt im eindrucksvollen Ambiente der gotischen St.-Georgen-Kirche Wagners Wesendonck-Lieder, ein spätromantisches Meisterwerk der Liedkunst, zu Gehör. Schostakowitschs letzte Sinfonie Nr. 15 rundet das Konzert ab.

Das Konzert ist ein Beitrag des Norddeutschen Rundfunks, dem Medienpartner der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Konzert der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners, der Sparkassen-Finanzgruppe Mecklenburg-Vorpommern, unserer Hauptsponsoren und -förderer
BMW Group, NORDMETALL-Stiftung und AIDA Cruises

Wismar, St.-Georgen-Kirche

Wismar, St.-Georgen-Kirche
Sankt-Georgen-Kirchhof
23966 Wismar

  • Preiskategorien *
    € 70.–/55.–/40.–

ROLLSTUHLGERECHT

Zugang über Seiteneingang St.-Georgen-Kirchhof

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht