Tabea Debus
Tabea Debus

Ausgezeichnet!

Tabea Debus erhält den WEMAG-Solistenpreis 2019

Hagenow, Alte Synagoge

Preiskategorien *
€ 35.–/25.–

Tickets kaufen

Künstler

Tabea Debus Blockflöte

Tabea Debus

Blockflöte

© Ben Ealovega

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2019

Zur Detailseite

Programm

ANONYMOUS Lamento di Tristano & Rotta
ANONYMOUS „La Monica“ oder „Une jeune fillette“
CAROUBEL Spagnoletta aus Terpsichore, Musarum Aoniarum
MARAIS Les folies d’Espagne aus Pièces de viole, Buch 2 (Auszüge)
FALCONIERI La suave melodia, y su corrente aus Il primo libro di canzone, sinfonie, fantasie, capricci, brandi, correnti, gagliarde, alemane, volte
ANONYMOUS Vuestros ojos tienen d’amor aus A Musicall Banquet
SOLER Fandango R 146
PIAZZOLLA Fuga y Misterio
WALEY-COHEN Caffeine
MOORCRAFT Diaries of the Early Worm
ANONYMOUS When Daphne from fair Phoebus did fly
DOWLAND The Earl of Essex Galliard
PURCELL „Fairest Isle“ aus „King Arthur“ Z 628
HÄNDEL „Lascia ch’io pianga“ aus „Rinaldo“ HWV 7
HÄNDEL Jig aus „Siroe, re di Persia“ HWV 24
TELEMANN Sonate C-Dur aus: Der Getreue Music-Meister TWV 41:C2
CASTRUCCI Allegro aus Sonate d-Moll op. 1 Nr. 10
MARCELLO Adagio aus Konzert für Oboe und Orchester d-Moll
CORELLI The favourite Gigg in Corelli’s 5th Solo

Verleihung des WEMAG-Solistenpreis 2019 an Tabea Debus

Das Konzert in der Alten Synagoge in Hagenow stellt eine Ode an den Ohrwurm dar, denn diese Stücke werden noch lang im Ohr nachklingen. Es ist auch ein besonderer Abend für Blockflötistin Tabea Debus, die den WEMAG-Solistenpreis 2019 in Empfang nehmen wird. Die vielseitige Musikerin präsentiert Werke aus dem 14. bis 21. Jahrhundert und wird tatkräftig von Jonathan Rees an der Viola da gamba, Alex McCartney an der Theorbe und Barockgitarre sowie von Cembalist Johannes Lang unterstützt.

Hagenow, Alte Synagoge
Hagenstraße 48
19230 Hagenow

  • Preiskategorien *
    € 35.–/25.–

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht