Veronika Eberle
Veronika Eberle

Bach III: Eine lange Nacht

Orchesterkonzert

Putbus, Marstall

Preiskategorien *
€ 43.-/33.-/23.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühr)

Künstler

Dorothee Oberlinger Blockflöte, Leitung

Dorothee Oberlinger

Blockflöte, Leitung

Veronika Eberle Violine

Veronika Eberle

Violine

Veronika Eberle

Preisträgerin in Residence 2012

Zur Detailseite
Viola-Meisterschüler von Nils Mönkemeyer

Viola-Meisterschüler von Nils Mönkemeyer

Heath Quartet Streichquartett

Heath Quartet

Streichquartett

Heath Quartet

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2012

Zur Detailseite
Nils Mönkemeyer Viola, Gesprächsgast

Nils Mönkemeyer

Viola, Gesprächsgast

Nils Mönkemeyer

Sonderpreisträger 2013

Zur Detailseite

Programm

BACH Konzert E-Dur für Violine und Orchester BWV 1042    
BACH Konzert d-Moll für Klavier und Orchester BWV 1052 (orig. für Cembalo)
BACH Weichet nur, betrübte Schatten BWV 202
HINDEMITH Trauermusik für Viola und Streichorchester
BACH Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049
BACH Ich habe genug für Viola und Kammerensemble BWV 82 (orig. für Gesangsstimme und Kammerensemble)    
BACH Brandenburgisches Konzert Nr. 6 B-Dur BWV 1051

Konzert mit zwei Pausen

Ein Marathon der besonderen Art steht im Marstall in Putbus bevor, diesmal für die Ohren. Denn einen ganzen Abend lang erklingen in der ehemaligen Reithalle des Fürsten zu Putbus Kompositionen von Johann Sebastian Bach. Hier reiht sich Meisterwerk an Meisterwerk: vom Konzert d-Moll für Klavier und Orchester über die Brandenburgischen Konzerte bis hin zu Kantaten wie „Weichet nur, betrübte Schatten“. Die lange Nacht mit Johann Sebastian Bach zählt sicher zu den Höhepunkten, die den Festspielfrühlings-Besucher erwarten – hier findet jeder „seinen“ Bach.

Putbus, Marstall

Putbus, Marstall
Park
18581 Putbus (Rügen)

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht