Iveta Apkalna
Iveta Apkalna

Baltische Klänge

Iveta Apkalna und der Lettische Staatschor „Latvija“

Neubrandenburg, Konzertkirche

Preiskategorien *
€ 40.-/30.-/20.-

Programm

ROGG „La Cité Céleste“ aus „Deux Visions de l’Apocalypse“ für Orgel solo
BYRD Ave Verum Corpus für Chor a cappella
VIERNE Messe solennelle cis-Moll für Chor und Orgel op. 16
BRITTEN Te Deum C-Dur für Sopran, Chor und Orgel
ELGAR Lux Eterna für Chor a cappella
PURCEL/SANDSTRÖM Hear my Prayer, O Lord“ für Chor a cappella
ESCAICH Evocation II für Orgel solo
ESCAICH Drei Motetten für Chor und Orgel
GARDINER Evening Hymn für Chor und Orgel

Hinweise

Das Veranstaltungszentrum Neubrandenburg (Marktplatz 1 · Neubrandenburg · T 0395 5595127) hält für Sie ein exklusives Kartenkontingent bereit.

Das Programm ist identisch mit dem Konzert am 15.08.2019 in Neubrandenburg.

yes we go! - Reisen Sie mit anderen Gästen zum Konzert. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Die Residenzorganistin der Konzertkirche Neubrandenburg Iveta Apkalna verzaubert an diesem Abend gemeinsam mit dem Lettischen Staatschor „Latvija“ unter Leitung von Māris Sirmais mit baltischen Klängen. In dem hochmodernen Konzertsaal mit seiner einmaligen Akustik, der von den historischen Kirchengemäuern eingefasst wird, ertönen geistliche Werke u. a. von Vierne, Britten, Fauré für Orgel und Chor sowie Werke für Orgel bzw. Chor solo.

Mit freundlicher Unterstützung der DKB AG, der Gerüstbau Bernd Werdermann e.K. und der REMONDIS Seenplatte GmbH

Neubrandenburg, Konzertkirche
Stargarder Straße
17033 Neubrandenburg

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht