Daniel Müller-Schott
Daniel Müller-Schott

Cello total

Ein besonderer Abend im Zeichen des Cellos

Binz, Kurhaus-Saal

Preiskategorien *
€ 40.-/30.-

Tickets kaufen

Künstler

Daniel Müller-Schott Violoncello

Daniel Müller-Schott

Violoncello

©  Uwe Arens

Preisträger in Residence 2008
Solistenpreisträger 1995

Zur Detailseite
BartolomeyBittmann Violine, Violoncello, Mandola

BartolomeyBittmann

Violine, Violoncello, Mandola

SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett

SIGNUM saxophone quartet

Saxofonquartett

©  Andrej Grilc

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2016

Zur Detailseite

Programm

SCHOSTAKOWITSCH Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier op. 40
TSCHAIKOWSKI Rokoko-Variationen für Violoncello und Saxofonquartett op. 33
Kammerjazz, Streichergrooves und unbändige Spiellust mit BartolomeyBittmann und deep strings · Graffiti-Kunst mit dem Cellisten Daniel Müller-Schott trifft auf HAYDN mit dem SIGNUM saxophone quartet.

 

Wie wandlungsfähig und entdeckungsreich das Cello ist, stellen ein knappes Dutzend hoch talentierter Musiker unter Beweis: deep strings entlocken dem Streichinstrument feine, poetische Klänge, das österreichische Duo BartolomeyBittmann bringt es mit wilder, aktionsgeladener Dynamik zum Klingen und Grooven. Das SIGNUM saxophone quartet begleitet schließlich Daniel Müller-Schott als Cellisten und Graffiti-Künstler — eine große Leidenschaft des Musikers. Für ihn haben „Musik und Bildende Kunst denselben kreativen Ursprung und formen sich in nur menschlich unterschiedlichen Ausprägungen“. Für den Festspielfrühling sprayt er ein neues Bild, dessen Entstehung in einem Film gezeigt wird.

Restauranttipp Das HOTEL AM MEER & SPA (Strandpromenade 34 · Reservierung unter T 038393 440) bietet vor dem Konzert die Möglichkeit zu einem Abendessen an.

Binz, Kurhaus-Saal
Strandpromenade 27
18609 Binz

  • Preiskategorien *
    € 40.-/30.-

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht