Das Winterfest!

Ein Abend mit Martynas Levickis, dem Mikroorkéstra & Sväng

Ulrichshusen, Remise

Künstler

Martynas Levickis Akkordeon

Martynas Levickis

Akkordeon

© Mindo Cikanavičius

Publikumspreisträger 2014

Zur Detailseite

Programm

GALLIANO Tango pour Claude für Akkordeon und Streichquartett
BIZET/RODRIGUEZ Habanera aus »Carmen«/ La Cumparsita für Akkordeon und Streichquartett
VIVALDI Presto für Akkordeon und Streichquartett aus: »Der Sommer« RV 315 aus: Die vier Jahreszeiten op. 8
WILLIAMS Hedwig’s Theme
PIAZZOLLA Adiós Nonino
u. a.

Hinweise

Dieses Konzert war ursprünglich für den Festspielsommer 2020 geplant und konnte aufgrund der behördlichen Vorgaben im Zuge der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Wir freuen uns, dass wir im Festspielwinter 20/21 einen neuen Termin finden konnten.

Bitte beachten Sie zum Kartenvorverkauf:
Kundinnen und Kunden, die Karten für den ursprünglichen Termin im Sommer 2020 erworben haben, lassen sich diese bitte erstatten. Alle Informationen zur Rückabwicklung finden Sie hier.
Im Rahmen eines exklusiven Vorverkaufs können ab voraussichtlich 1. September 2020 neue Karten erworben werden.

Der reguläre Kartenvorverkauf beginnt voraussichtlich am 4. September 2020.

Die idyllische Anlage von Schloss Ulrichshusen lohnt sommers wie winters einen Besuch. Entspannten Musikgenuss in der dunklen Jahreszeit verspricht das Winterfest. Preisträger in Residence und Akkordeonist Martynas Levickis, sein Ensemble Mikroorkéstra in einer Streichquartettformation und das finnische Mundharmonika-Quartett Sväng geben ein schwungvolles Programm zum Besten, das von barocken Klängen bis zu Filmmusik und Tangoklassikern reicht.

Ulrichshusen, Remise
Seestraße
17194 Ulrichshusen

ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Steile, unbefestigte Wege

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht