Signum Quartett
Signum Quartett

Der Wanderer

Ein inszeniertes Kammerkonzert auf den Spuren Caspar David Friedrichs

Putbus, Theater

Preiskategorien *
€ 43.-/33.-/23.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühr)

Künstler

Matthias Schorn Klarinette

Matthias Schorn

Klarinette

Matthias Schorn

Preisträger in Residence 2013

Zur Detailseite
Nils Mönkemeyer Viola, Gesprächsgast

Nils Mönkemeyer

Viola, Gesprächsgast

Nils Mönkemeyer

Sonderpreisträger 2013

Zur Detailseite
Heath Quartet Streichquartett

Heath Quartet

Streichquartett

Heath Quartet

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2012

Zur Detailseite

Programm

SCHUBERT Fantasie f-Moll für Klavier zu vier Händen op. 103 D 940
SCHUBERT Streichquartett a-Moll op. 29 D 804 „Rosamunde“ (Auszüge)    
SCHUBERT „Auf dem Wasser zu singen“ für Viola und Klavier  op. 72 D 774 (orig. für Singstimme und Klavier)
SCHUBERT Fantasie C-Dur für Klavier solo op. 15 D 760 „Wandererfantasie“ (Auszüge)
BRAHMS Klarinettenquintett h-Moll op. 115 (Auszüge)
BACH Sarabande aus: Suite Nr. 1 G-Dur für Viola solo BWV 1007 (orig. für Violoncello)
sowie Texte von und über CASPAR DAVID FRIEDRICH

Zugabe mit Musik: Die Kulturstiftung Rügen und die Villa Schulenburg Putbus laden zum Empfang in die Orangerie ein. (Alleestr. 35 • 18581 Putbus)

Caspar David Friedrich unternahm lange Wanderungen durch die Landschaft Rügens und erlebte den Menschen in seiner Kleinheit gegenüber der ungeheuren Kraft der Natur. In seinem berühmten Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen“ schaut er als Pilger sehnsuchtsvoll die Steilküste mit ihren bizarren grell-weißen Felsen hinab aufs weite Meer. Im Theater in Putbus können sich die Besucher in einem inszenierten Kammerkonzert auf die Spuren des Malers begeben. Neben Bildern und Texten Friedrichs erklingen dann auch musikalische Werke der Romantik – gespielt von Musikern, die durch Raum und Zeit wandern!

Kulturtipp: In Putbus empfehlen sich ab 14:00 Uhr: Susanne Burmester Galerie (Circus 1) Kunstort Alte Wassermühle (Kastanienallee 2, OT Wreechen) Atelier ROTKLEE (Markt 10) Uhren- und Musikgeräte-Museum (Alleestr. 13) Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum (Kastanienallee; ehem. Affenhaus) – alle Orte befinden sich in 18581 Putbus. Weitere Informationen: www.ruegen-putbus.de • T 038301 889797

Restauranttipp: Das Rosencafé (Bahnhofstr. 1
18581 Putbus • Reservierung unter T 038301 887290) hält vor dem Konzert ein Abendessen für Sie bereit.

Putbus, Theater

Putbus, Theater
Markt 13
18581 Putbus (Rügen)

ROLLSTUHLGERECHT

Im Saal können zwei Stellplätze für Rollstühle eingerichtet werden. Bitte melden Sie sich dafür unbedingt vorher an.

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht