Matthias Schorn
Matthias Schorn

Ein Fest für das Welterbe: Welterbe musikalisch

Matthias Schorn & die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Schwerin, Großes Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters

Preiskategorien *
€ 45.–/35.–/25.–

Leitung

Künstler

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Matthias Schorn Klarinette

Matthias Schorn

Klarinette

Matthias Schorn

Preisträger in Residence 2013

Zur Detailseite

Programm

KÜCKEN Konzertouvertüre »Waldleben« op. 79
MOZART Konzert A-Dur für Klarinette und Orchester KV 622
KÜCKEN »Mondschein auf dem Meere« für Gesang und Orchester op. 80 Nr. 1
BEETHOVEN Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«

Begleitprogramm

18:30 Uhr
Welterbe-Lounge auf der Freitreppe des Museums (Alter Garten)

»Ein Erbe für die Welt« — unter diesem Motto bewirbt sich die Landeshauptstadt Schwerin mit seinem Residenzensemble um den Titel als Welterbestätte der UNESCO. An zwei Tagen feiern die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ein Fest für das Welterbe und bringen Musik, Kultur und Architektur zusammen. Seinen musikalischen Abschluss findest das Fest am Abend des zweiten Tages. Festspielpreisträger Matthias Schorn präsentiert gemeinsam mit der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin unter Leitung ihres Generalmusikdirektors Mark Rohde Mozarts beliebtes Klarinettenkonzert A-Dur. Abgerundet wird das Programm mit Werken von Beethoven und des Schweriner Komponisten Kücken.

In Kooperation mit dem Landesmarketing - MV tut gut.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Schwerin GmbH, der Schweriner Bügerstiftung und der Stiftungen der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Ein Fest für das Welterbe Mit der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin, dem Jugendsinfonieorchester Schwerin, Matthias Schorn u. a.

2-Tagesticket 20% Nachlass auf die Einzelpreise

Fr, 09. September · Schwerin
Schloss Schwerin Schloss Schwerin

19:30 Uhr Schwerin, Großes Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters € 60.– (inkl. Late Night)

Ein Fest für das Welterbe: Bis Mitternacht im Staatstheater Jugendsinfonieorchester Schwerin Mitglieder der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin Stefan Kelber Leitung Salaputia Brass Bläserensemble Itziar Lesaka Mezzosopran Friedemann Braun Klavier Matthias Schorn Klarinette Christoph Gigler Tuba Flavius Hölzemann Schauspieler Robert Höller Schauspieler Sebastian Studnitzky Elektronik

22:30 Uhr Schwerin, Konzertfoyer im Mecklenburgischen Staatstheater € 15.– Nachtschwärmerticket

Ein Fest für das Welterbe: Late Night im Foyer Sebastian Studnitzky Klavier, Trompete, Elektronik

Sa, 10. September · Schwerin
Matthias Schorn Matthias Schorn

10:30 Uhr Schwerin, Innenstadt € 30.–

Ein Fest für das Welterbe: Musikalisch durch das Residenzensemble Tabea Debus Blockflöte Evgeny Sviridov Violine Anna Dimitrieva Violine Yoko Tanaka-Zschenderlein Viola Lea Rahel Bader Viola da Gamba Ena Markert Barockcello Alon Sariel Laute Flóra Fábri Cembalo Rembrandt Frerichs Trio Jazztrio Trio Karénine Klaviertrio Salaputia Brass Bläserensemble Musikerinnen und Musiker des Jugendsinfonieorchesters Schwerin

19:30 Uhr Schwerin, Großes Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters € 45.–/35.–/25.–

Ein Fest für das Welterbe: Welterbe musikalisch Mark Rohde Leitung Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin Sophia Maeno Gesang Matthias Schorn Klarinette

Großes Haus des Staatstheaters Schwerin

Schwerin, Großes Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters
Alter Garten 2
19055 Schwerin

  • Preiskategorien *
    € 45.–/35.–/25.–

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht