Nils Mönkemeyer
Nils Mönkemeyer

Preisträger in Residence Eröffnungskonzert

Nils Mönkemeyer eröffnet den Festspielsommer 2021

Neubrandenburg, Konzertkirche

Preiskategorien *
€ 73.–/58.–/43.–

Tickets kaufen

Leitung

Künstler

Nils Mönkemeyer Viola

Nils Mönkemeyer

Viola

Sonderpreisträger 2013

Zur Detailseite

Programm

HERTENSTEIN Festspiel-Ouvertüre für Viola und Orchester
WALTON Konzert für Viola und Orchester
BRAHMS Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Eröffnung der Musikland MV-Saison

Begleitprogramm

17:00 Uhr Konzerteinführung mit Christian Edelmann, Violoncello

Der diesjährige Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer eröffnet in der Neubrandenburger Konzertkirche den Festspielsommer 2021 mit einer eigens komponierten Festspiel-Ouvertüre — erstmals in einer Fassung für Orchester und Soloinstrument. Zusammen mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andrew Manze präsentiert er mit William Waltons Bratschenkonzert eines der bedeutendsten Solowerke für das Instrument. Abgerundet wird das fulminante Programm mit Brahms’ letzter Sinfonie Nr. 4.

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners, der Sparkassen-Finanzgruppe Mecklenburg-Vorpommern, und unserer Hauptsponsoren und -förderer
BMW Group, NORDMETALL-Stiftung und AIDA Cruises sowie der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH, der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH und der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin

Festspiel-Ouvertüre: Kompositionsauftrag der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung

Neubrandenburg, Konzertkirche
Stargarder Straße
17033 Neubrandenburg

  • Preiskategorien *
    € 73.–/58.–/43.–

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht