Anna Prohaska
Anna Prohaska

Ganz klassisch

Anna Prohaska und Kristian Bezuidenhout

Neubrandenburg, Konzertkirche

Preiskategorien *
€ 48.–/38.–/28.–

Leitung

Antonello Manacorda

Antonello Manacorda

Leitung

Künstler

Programm

BEETHOVEN Ouvertüre Nr. 3 »Leonore« op. 72b
MOZART Konzert Nr. 6 B-Dur für Klavier und Orchester KV 238
HAYDN Szene der Berenice »Berenice, che fai?« für Sopran und Orchester Hob XXIVa:10
MOZART Rezitativ und Arie (Rondo) »Ch’io mi scordi di te …« für Sopran und Orchester KV 505
SCHUMANN Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61

Hier finden Sie das Programmheft zum Konzert.

Die ehemalige Marienkirche Neubrandenburg birgt seit 2001 einen der modernsten Konzertsäle des Nordens. Im Festspielsommer 2021 lädt die Kammerakademie Potsdam unter Leitung ihres Chefdirigenten Antonello Manacorda in diese einzigartige Spielstätte und beweist seine Vielseitigkeit und Dynamik: Mit der international renommierten Sopranistin Anna Prohaska stehen Arien von Haydn und Mozart auf dem Programm, während der auf historische Aufführungspraxis spezialisierte, südafrikanische Pianist Kristian Bezuidenhout Mozarts frühes Klavierkonzert Nr. 6 zum Besten gibt. Abgerundet wird der Abend mit Schumanns zweiter Sinfonie, die einen der klangschönsten langsamen Sätze der Orchesterliteratur besitzt.

Mit freundlicher Unterstützung der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe

Neubrandenburg, Konzertkirche
Stargarder Straße
17033 Neubrandenburg

  • Preiskategorien *
    € 48.–/38.–/28.–

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht