Johanna Summer
Johanna Summer

Nicht ganz klassisch Grenzgänge: Johanna Summer

Schumann Kaleidoskop

Hagenow, Alte Synagoge

Preiskategorien *
€ 35.–

Tickets kaufen

Künstler

Programm

Die junge Jazz-Pianistin Johanna Summer spannt einen weiten Bogen über sieben Stücke aus Robert Schumanns »Album für die Jugend« und den »Kinderszenen«: mit klassischer Spielkultur und der Freiheit des Jazz.
Glückes genug · Erster Verlust · Mai, lieber Mai · Ritter vom Steckenpferd · Knecht Ruprecht · Träumerei · Von fremden Ländern und Menschen

Begleitprogramm

17:30 Uhr
Führung durch das Museum € 4.–* (begrenzte Kapazität)

Im Rahmen des neuen Formats »Grenzgänge«, werfen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ein Licht auf junge Talente der Jazzszene. In der Alten Synagoge in Hagenow gastiert die aus Deutschland stammende Jazz-Pianistin Johanna Summer und präsentiert ihr 2020 erschienenes Album »Schumann Kaleidoskop«, das u. a. Werken Robert Schumanns gewidmet ist. Dabei verbindet sie klassische Musik mit Jazz und erschafft so einen ganz eigenen Klang.

Hagenow, Alte Synagoge

Hagenow, Alte Synagoge
Hagenstraße 48
19230 Hagenow

  • Preiskategorien *
    € 35.–

    Tickets kaufen

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht