Carla Maria Rodriguez
Carla Maria Rodriguez

Klassiker und Visionäre

Mittagskonzert

Boldevitz, Kapelle des Gutshauses

Preiskategorien *
€ 27.–/17.–

Tickets kaufen

Programm

HAYDN Streichquartett Nr. 34 D-Dur op. 20 Nr. 4 Hob. III: 34
SCHUBERT Triosatz Nr. 1 B-Dur für Violine, Viola und Violoncello D 471
MENDELSSOHN BARTHOLDY Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 13

Begleitprogramm

15:30 Uhr:
Geführter Spaziergang im Schlosspark Pansevitz

€ 5.–* (begrenzte Teilnehmerzahl)
Die Veranstaltung ist separat zu buchen. Ende ca. 16:30 Uhr

Die Fahrt von Boldevitz zum Schlosspark Pansevitz erfolgt eigenständig mit dem PKW (ca. 10 Autominuten).

Adresse:
Schlossruine
Schloss Pansevitz 1a
18569 Kluis

Hinweise

Konzert ohne Pause

Restauranttipp
Vor dem Abendkonzert bieten Schillings Gasthof (Hafenweg 45 · 18569 Schaprode · T 038309 1216) sowie Lokale in Bergen die Möglichkeit zu einem Essen. Um Reservierung wird gebeten.

Im Herzen der Insel Rügen liegt das geschichtsträchtige Gut Boldevitz. Bei einem Mittagskonzert steht in der klassizistischen Kapelle neben Kammermusik-Klassikern von Schubert und Mendelssohn Bartholdy ein Werk von Joseph Haydn, dem Vater des Streichquartetts, auf dem Programm. Anschließend geht es in den Schlosspark Pansevitz mit seinem jahrhundertealten englischen Landschaftsstil.

Ein Tag auf Gut Boldevitz

Di, 22. März · Boldevitz
Kapelle des Gutshauses Boldevitz Kapelle des Gutshauses Boldevitz

14:00 Uhr Boldevitz, Kapelle des Gutshauses € 27.–/17.–

Klassiker und Visionäre Ikki Opitz Violine Julia Turnovsky Violine Carla Maria Rodrigues Viola Yibai Chen Violoncello

19:30 Uhr Boldevitz, Kapelle des Gutshauses € 37.–/27.–

Raritäten und Glanzstücke Daniel Hope Violine Ikki Opitz Violine Jacques Ammon Klavier

Kombi-Ticket € 54.–/39.–

Boldevitz, Kapelle des Gutshauses
Dorfstraße 16
18528 Parchtitz / Boldevitz

  • Preiskategorien *
    € 27.–/17.–

    Tickets kaufen
ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Beschwerlicher Weg · Kein behindertengerechtes WC

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht