Paketzentrum der Deutschen Post AG
Paketzentrum der Deutschen Post AG

Unerhörte Orte Konzert im Paketzentrum der Deutschen Post AG Neustrelitz

Filmmusik-Klassiker mit dem Duo Runge & Ammon

Neustrelitz, Paketzentrum der Deutschen Post AG

Preiskategorien *
€ 40.-/30.-

Tickets kaufen

Programm

Filmmusik-Klassiker von MORRICONE, ROTA und CHAPLIN · Tangos von GARDEL und PIAZZOLLA · Psycho-Suite mit originalen Filmsequenzen u. a.
Neu arrangiert: JACQUES TATIS „Postboten-Szenen“ sowie eine musikalische Filmdokumentation über das Paketzentrum Neustrelitz

CHAPLIN Smile – Titelmusik aus dem Film „Modern Times“
MÉLIÈS „Le Diable Noir“
MORRICONE Cinema Paradiso aus dem gleichnamigen Film von Giuseppe Tornatore
JANÁČEK Pohádka (Märchen) für Violoncello und Klavier JW VII/5, verwendet in dem Film „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ von Philip Kaufman
GARDEL El día que me quieras – Titelmusik aus dem gleichnamigen Film von John Reinhardt
GARDEL Por una Cabeza aus dem Film „Tango Bar“ von Marcos Zurinaga und verwendet in den Filmen „Der Duft der Frauen“ von Martin Brest und „True Lies“ von James Cameron
ROTA Suite aus dem Film „Otto e mezzo“ von Federico Fellini 
HERRMANN Suite aus den Film „Psycho “ von Alfred Hitchcock
PIAZZOLLA Libertango – verwendet in den Filmen „Frantic“ von Roman Polański,  „Tango Lesson“ von Sally Potter und „Tango“ von Carlos Saura

Filmsequenzen aus dem Film „Die Schule der Briefträger“ von JACQUES TATI

Eine musikalische Filmdokumentation über das Paketzentrum der Deutschen Post AG Neustrelitz

 

Begleitprogramm

14:30 Uhr oder nach Konzertende Führung € 2.50* (begr. Kapazität)

Wo sonst Pakete auf drei Kilometer langen Sortierbändern durch den Raum transportiert werden, erleben die Besucher ein wahres Zusammenspiel von Musik, Film und Technik. Der erste „Unerhörte Ort“ des Festspielsommers führt ins Paketzentrum der Deutschen Post AG nach Neustrelitz. Der Cellist Eckart Runge und der Pianist Jacques Ammon präsentieren hier ihr Programm „CelloCinema“, das Filmmusik und Tango miteinander verbindet. Dazu entführen Filmsequenzen in die Abläufe im Paketzentrum Neustrelitz, während die „Postboten-Szenen“ des französischen Komikers Jacques Tati den Arbeitsalltag eines Postboten humorvoll demonstieren.

In Kooperation mit dem Landesmarketing – MV tut gut

Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, der Oscar und Vera Ritter-Stiftung und der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz.

Neustrelitz, Paketzentrum der Deutschen Post AG
Bürgerseeweg 27
17235 Neustrelitz

  • Preiskategorien *
    € 40.-/30.-

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht