Unerhörte Orte Konzert in der Produktionshalle von ZIM FLUGSITZ Schwerin

Das SIGNUM saxophone quartet und Martin Neuhaus auf den Spuren von Otto Lilienthal

Schwerin, ZIM FLUGSITZ

Preiskategorien *
€ 40.-/30.-

Tickets kaufen

Künstler

SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett

SIGNUM saxophone quartet

Saxofonquartett

©  Andrej Grilc

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2016

Zur Detailseite

Programm

Mit seinen Gleitflügen Ende des 19. Jahrhunderts gilt der in Anklam geborene Otto Lilienthal als erster erfolgreicher Flieger der Menschheit. Mit ausgewählten Texten, Bildern und Musik von BACH, ERKKI-SVEN TÜÜR, SCHOSTAKOWITSCH u. a. gehen die Künstler in der Werkshalle des Flugsitzherstellers auf Spurensuche des bedeutenden Luftfahrtpioniers.

Er kann mit Fug und Recht als Wegbereiter der modernen Luftfahrt gelten: der in Anklam geborene Otto Lilienthal. Und wo könnte man sich dem ersten erfolgreichen Flieger der Menschheit besser nähern als umrundet von Flugsitzen? In der „unerhörten“ Werkshalle von ZIM FLUGSITZ in Schwerin gehen die Festspielpreisträger vom SIGNUM saxophone quartet und Schauspieler Martin Neuhaus mit Texten, Bildern und Musik auf Spurensuche des Luftfahrtpioniers Lilienthal.

Unerhörte Orte ZIM FLUGSITZ

Sa, 14. September · Schwerin
ZIM FLUGSITZ

18:00 Uhr Schwerin, ZIM FLUGSITZ € 40.-/30.-

Konzert in der Produktionshalle von ZIM FLUGSITZ Schwerin SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett Martin Neuhaus Lesung

21:00 Uhr Schwerin, ZIM FLUGSITZ € 35.-/25.-

Konzert in der Produktionshalle von ZIM FLUGSITZ Schwerin SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett

1-Tagesticket € 65.-/45.-*

Schwerin, ZIM FLUGSITZ
Ludwig-Bölkow-Straße 12
19063 Schwerin

  • Preiskategorien *
    € 40.-/30.-

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht