Anastasia Kobekina
Anastasia Kobekina

Mahlers Letzte

Anastasia Kobekina und die junge norddeutsche philharmonie

Niendorf, Gutsscheune

Preiskategorien *
€ 45.–/35.–

Tickets kaufen

Künstler

Anastasia Kobekina Violoncello

Anastasia Kobekina

Violoncello

Anastasia Kobekina

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2016

Zur Detailseite

Programm

SCHOSTAKOWITSCH Konzert Nr. 1 Es-Dur für Violoncello und Orchester op. 107
MAHLER Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur (Fassung von Deryck Cooke)

Hinweise

Bitte beachten Sie die Besetzungsänderung: Kevin John Edusei musste seine Teilnahme am Konzert aus persönlichen Gründen leider absagen. Wir freuen uns, dass Felix Mildenberger seinen Part übernimmt. Das Programm bleibt unverändert.

Die traumhafte Kulisse der Scheune des Gutshofes in Niendorf auf der Insel Poel trifft auf die Musikerinnen und Musiker der jungen norddeutschen philharmonie unter der Leitung von Felix Mildenberger. Für Schostakowitschs virtuoses Cellokonzert Es-Dur kehrt Festspielpreisträgerin Anastasia Kobekina nach Mecklenburg-Vorpommern zurück. Mahlers unvollendete Sinfonie Nr. 10 beschließt den Abend in einer von Deryck Cooke vervollständigten Version.

Mit freundlicher Unterstützung der Norddeutsche Pflanzenzucht, der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, der Oscar und Vera Ritter-Stiftung und der wunderow IT GmbH

Niendorf (auf Poel), Gutsscheune

Niendorf, Gutsscheune
Niendorf-Hof/L121
23999 Niendorf (Poel)

  • Preiskategorien *
    € 45.–/35.–

    Tickets kaufen

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht