Maximilian Kromer
Maximilian Kromer

Musikstadt Wien: Ur leiwand

Beschwingt durch die Wiener Nacht

Ulrichshusen, Schloss

Preiskategorien *
€ 25.–/15.–/12.–

Tickets kaufen

Künstler

Emmanuel Tjeknavorian Violine

Emmanuel Tjeknavorian

Violine

© Uwe Arens

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2017

Zur Detailseite
Maximilian Kromer Klavier

Maximilian Kromer

Klavier

©  Maximilian Kromer

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2017

Zur Detailseite

Programm

GRÜNFELD Soirée de Vienne – Konzertparaphrase über Johann Strauß’sche Walzermotive für Klavier solo op. 56
ROSSINI Duett D-Dur für Violoncello und Kontrabass
MOZART Duo G-Dur für Violine und Viola KV 423
BEETHOVEN Duett mit zwei obligaten Augengläsern Es-Dur für Viola und Violoncello WoO32
J. STRAUSS (SOHN)/SCHÖNBERG Konzertwalzer »Rosen aus dem Süden« op. 388

Hinweise

Konzert ohne Pause – Die Veranstaltung findet von 21:00 bis 22:00 Uhr statt.

Geburtsort des Walzers, Kaffeehauskultur, prunkvolle Konzert- und Opernhäuser: Kaum eine andere europäische Stadt hat so viel Kultur zu bieten wie Wien. Die Metropole an der Donau ist Heimat und Wirkungsstätte für so berühmte Komponisten und Virtuosen wie Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Brahms oder Schönberg. Schon der in Bergen auf Rügen geborene Brahms-Freund Theodor Billroth hing „an allem, was Wien Schönes, Großes, Sehenswertes bietet“. An drei Tagen erwartet die Besucherinnen und Besucher in Stolpe an der Peene und auf Schloss Ulrichshusen ein winterlicher Ausflug in die Musikstadt Wien.
Ur leiwand, also so richtig toll wird es beim Nachtkonzert, wenn es beschwingt durch die Wiener Nacht geht. Die Festspielpreisträger Emmanuel Tjeknavorian und Maximilian Kromer bringen gemeinsam mit ihren musikalischen Freunden ein virtuoses Programm mit Werken von Rossini, Mozart, Beethoven u. a. zu Gehör.

Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung

Musikstadt Wien

Fr, 04. Dezember · Stolpe
Emmanuel Tjeknavorian

19:30 Uhr Stolpe an der Peene, Pferdestall des Gutshauses Abendkonzert: € 30.–/20.– / Tagesticket (inkl. Auftakt): € 35.–/25.–

Musikstadt Wien: Willkommen in Wien Emmanuel Tjeknavorian Violine Benedict Mitterbauer Viola Jeremias Fliedl Violoncello Dominik Wagner Kontrabass Maximilian Kromer Klavier

Tagesticket (04.12.) € 35.–/25.– (inkl. Auftakt)

Sa, 05. Dezember · Ulrichshusen
Maximilian Kromer

14:00 Uhr Ulrichshusen, Schloss € 20.–/15.–/12.–

Musikstadt Wien: Auftrag Wien Emmanuel Tjeknavorian Violine Benedict Mitterbauer Viola Jeremias Fliedl Violoncello Dominik Wagner Kontrabass Maximilian Kromer Klavier Georg Breinschmid Gesprächsgast

16:00 Uhr Ulrichshusen, Schloss € 35.–/25.–/18–

Musikstadt Wien: Original Wiener Klassik Emmanuel Tjeknavorian Violine Benedict Mitterbauer Viola Jeremias Fliedl Violoncello Maximilian Kromer Klavier

21:00 Uhr Ulrichshusen, Schloss € 25.–/15.–/12.–

Musikstadt Wien: Ur leiwand Emmanuel Tjeknavorian Violine Benedict Mitterbauer Viola Jeremias Fliedl Violoncello Dominik Wagner Kontrabass Maximilian Kromer Klavier

Tagesticket (05.12.) € 65.–/45.–/35.–

So, 06. Dezember · Ulrichshusen
Emmanuel Tjeknavorian

11:00 Uhr Ulrichshusen, Schloss € 20.–/15.–/12.–

Musikstadt Wien: Matinee Emmanuel Tjeknavorian Violine Benedict Mitterbauer Viola Jeremias Fliedl Violoncello Dominik Wagner Kontrabass Maximilian Kromer Klavier

16:00 Uhr Ulrichshusen, Schloss € 35.–/25.–/18.–

Musikstadt Wien: Abschlusskonzert Emmanuel Tjeknavorian Violine Benedict Mitterbauer Viola Jeremias Fliedl Violoncello Dominik Wagner Kontrabass Maximilian Kromer Klavier

Tagesticket (06.12.) € 45.–/35.–/20.–

3-Tagesticket € 120.–/75.–/55.–

Ulrichshusen, Schloss
Seestraße
17194 Ulrichshusen

  • Preiskategorien *
    € 25.–/15.–/12.–

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht