Daniel Müller-Schott
Daniel Müller-Schott

Porträt Daniel Müller-Schott

Künstlergespräch

Binz, Hotel AM MEER & Spa

Preiskategorien *
€ 10.-

Tickets kaufen

Künstler

Daniel Müller-Schott Violoncello, Gesprächsgast

Daniel Müller-Schott

Violoncello, Gesprächsgast

©  Uwe Arens

Preisträger in Residence 2008
Solistenpreisträger 1995

Zur Detailseite
Dr. Margarete Zander Moderation, Akkordeon

Dr. Margarete Zander

Moderation, Akkordeon

Programm

Seitdem er mit gerade einmal 15 Jahren den ersten Preis beim Internationalen Tschaikowski Wettbewerb in Moskau gewann, ist Daniel Müller-Schott nicht mehr von den internationalen Konzertpodien wegzudenken. Neben der Aufführung der großen Celloliteratur ist die Entdeckungb unbekannter Werke und die Erweiterung des Cello-Repertoires eine Passion des Musikers. Künstlerische Brillanz spielt für ihn nicht nur musikalisch eine wichtige Rolle, sondern auch in der Kunst — eine weitere große Leidenschaft des Musikers. Im HOTEL AM MEER & SPA spricht der gebürtige Münchner und Künstlerische Leiter des Festspielfrühlings 2019 über seinen musikalischen Werdegang und seine vielseitigen Interessen, die zwar vorwiegend, aber eben nicht nur aus seinem Cello bestehen.

Bitte beachten Sie die Besetzungsänderung: Die Moderation des Gesprächs übernimmt Margarete Zander. Wir freuen uns sehr, dass die NDR Kultur-Redakteurin für Julia Sinnhöfer einspringen kann.

Veranstaltungsdauer: 60 Minuten

Restauranttipp Die meerbar | restaurant & bar  im HOTEL AM MEER & SPA serviert Ihnen hausgemachten Kuchen und Torten zu einem frisch gebrühten illy Kaffee aus der Siebträgermaschine.

Binz, Hotel AM MEER & Spa
Strandpromenade 34
18609 Binz

  • Preiskategorien *
    € 10.-

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht