Anastasia Kobekina
Anastasia Kobekina

Sleeping Beauties Preisträger-Konzert in Ivenack

Anastasia Kobekina

Ivenack, Schloss & Orangerie

Preiskategorien *
Abendkonzert: € 35.–/25.–, Tagesticket (inkl. Begleitprogramm): € 45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

Tickets kaufen

Künstler

Anastasia Kobekina Violoncello

Anastasia Kobekina

Violoncello

© Jane Petrova

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2016

Zur Detailseite

Programm

GRANADOS Intermezzo aus „Goyescas“ für Violoncello und Gitarre (orig. für Orchester)
GRANADOS Spanische Tänze op. 37 Nr. 2 „Oriental“
GRANADOS Spanische Tänze  op. 37 Nr. 5 „Andaluza“
ALBENIZ Asturias
VILLA-LOBOS Prelude Nr. 3 a-Moll
VILLA-LOBOS Aria aus: Bachianas Brasileiras Nr. 5
PIAZZOLLA Café 1930 aus: L’Histoire du Tango
CASSADÓ Suite für Violoncello solo
DE FALLA Spanischer Tanz Nr. 1 aus: „La vida breve“
DE FALLA Siete canciones populares españolas

Begleitprogramm

Anastasia Kobekina Violoncello

Anastasia Kobekina

Violoncello

© Jane Petrova

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2016

Zur Detailseite

16:00 Uhr · Ivenack, Schlossanlage (Treffpunkt: Kirche)
Kurzkonzerte in Schloss und Kirche · Einführungsvortrag zur Schlossgeschichte · Führung durch den Schlosspark · Vortrag zum Bauvorhaben und zur zukünftigen Nutzung

Angebot von Speisen und Getränken auf dem Schlossgelände

Hinweise

Das Konzert ist auch ohne Begleitprogramm buchbar. Die Verköstigung ist nicht im Tagesticket inkludiert.

Aufgeweckt aus ihrem Schönheitsschlaf erwachen verwunschene, vor dem Verfall gerettete Schlösser und Burgen mit Konzerten und Rahmenprogrammen wieder zum Leben. Die „Sleeping Beauties“ Mecklenburg-Vorpommerns erklingen in neuer Pracht.

Die ehemalige Klosteranlage erlebt bereits das dritte Richtfest. Grund genug, um das ehemals größte Gut Mecklenburg-Vorpommerns mit seinem englischen Landschaftspark wieder zum Leben zu erwecken. Anastasia Kobekina, Solistenpreisträgerin 2016, und der französische Gitarrist Thibaut Garcia erfüllen das barocke Schloss Ivenack mit Klängen von Granados, de Falla und Piazzolla. Ungewöhnlich und einzigartig ist dabei das Zusammenspiel von Violoncello und Gitarre.

Sleeping Beauties wird ermöglicht durch die Oscar und Vera Ritter-Stiftung.

Sleeping Beauties Eine Reise zu den schlafenden Schönheiten

Mi, 02. September · Broock
Noa Wildschut

19:30 Uhr Broock, Schlossanlage & Reithalle Abendkonzert: € 35.–/25.–, Tagesticket (inkl. Begleitprogramm): € 45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

Preisträger-Konzert in Broock Noa Wildschut Violine Lauma Skride Klavier

Tagesticket (02.09.) €45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

Do, 03. September · Ivenack
Anastasia Kobekina

19:30 Uhr Ivenack, Schloss & Orangerie Abendkonzert: € 35.–/25.–, Tagesticket (inkl. Begleitprogramm): € 45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

Preisträger-Konzert in Ivenack Anastasia Kobekina Violoncello Thibaut Garcia Gitarre

Tagesticket (03.09.) €45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

Fr, 04. September · Spantekow
Busch Trio

19:30 Uhr Spantekow, Burganlage & Wirtschaftsgebäude Abendkonzert: € 35.–/25.–, Tagesticket (inkl. Begleitprogramm): € 45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

Preisträger-Konzert in Spantekow Busch Trio Klaviertrio

Tagesticket (04.09.) €45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

3-Tagesticket € 110.–/80.– (exkl. Verköstigung)

Ivenack, Schloss & Orangerie
Eichenallee 48
17153 Ivenack

  • Preiskategorien *
    Abendkonzert: € 35.–/25.–, Tagesticket (inkl. Begleitprogramm): € 45.–/35.– (exkl. Verköstigung)

    Tickets kaufen
ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Das Konzert in der Orangerie ist barrierefrei, das Rahmenprogramm im Schloss und im Park hingegen nicht.

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht