Noa Wildschut
Noa Wildschut

Suite für Streicher

Noa Wildschut und die Deutsche Streicherphilharmonie

Greifswald, Kaisersaal in der Stadthalle

Preiskategorien *
€ 45.–/35.–/25.–

Tickets kaufen

Leitung

Wolfgang Hentrich

Wolfgang Hentrich

Leitung

Künstler

Noa Wildschut Violine

Noa Wildschut

Violine

Noa Wildschut

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2018

Zur Detailseite

Programm

JANÁČEK Suite für Streicher
BACH Konzert E-Dur für Violine, Streicher und Basso continuo BWV 1042
BACH Konzert a-Moll für Violine, Streicher und Basso continuo BWV 1041
DVOŘÁK Serenade E-Dur für Streicher op. 22

»Was mich am Glücklichsten macht ist die Freude, die ich durch meine Musik an Menschen weitergeben kann und das gemeinsame Musizieren mit Anderen.« (Noa Wildschut)

Im Kaisersaal der Stadthalle Greifswald trifft die international gefeierte Geigerin und Festspielpreisträgerin Noa Wilschut auf die Deutsche Streicherphilharmonie unter Leitung ihres Chefdirigenten Wolfgang Hentrich. Mit unglaublicher Spielfreude ziehen sie jeden Zuhörer und jede Zuhörerin in ihren Bann. Auf dem Programm: zwei Violinkonzerte von Bach sowie Werke der tschechischen Komponisten Antonín Dvořák und Leoš Janáček.

 

 

15:00 Uhr

Festspielpreisträgerin im Gespräch: Noa Wildschut · frei/Begl. € 5.–*

Mit freundlicher Unterstützung von 50Hertz und des Vorpommern-Fonds

Greifswald, Stadthalle

Greifswald, Kaisersaal in der Stadthalle
Robert-Blum-Straße
17489 Greifswald

  • Preiskategorien *
    € 45.–/35.–/25.–

    Tickets kaufen
ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Saal mit Fahrstuhl erreichbar. Behindertengerechte Toilette.

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht