amarcord
amarcord

Weihnacht in der Thomaskirche zu Leipzig

Weihnachten in Leipzig

Stolpe, Pferdestall des Gutshauses

Preiskategorien *
Abendkonzert: € 30.-/20.-/15.- / Tagesticket (inkl. Auftakt): € 40.-/30.-/25.-

Tickets kaufen

Künstler

amarcord Vokalensemble

amarcord

Vokalensemble

© NickBegbie

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2004

Zur Detailseite

Programm

17:00 Uhr, Auftakt*: Das Vokalensemble amarcord erzählt von seiner Weihnachtszeit beim Thomanerchor · Musik und Bilder aus dem Thomanerleben

19:30 Uhr, Konzert:

 

Orlando di Lasso

„Resonet in laudibus“

„Angelus ad pastores“

Cantus (13./14. Jahrhundert) und Conductus (Erfurter Handschrift, um 1394)

„Sys willekommen Heirre Kerst“

Frankreich, 13. Jahrhundert/Satz 3. und 5. Strophe: Andrew Parrott /Hugh Keyte

„Veni, veni, Emanuel“

Cornelius Freundt

„Ihr Himmel, preist und lobet Gott“

Franziskanisch, 14. Jahrhundert

„Angelus ad virginem“

Weise: 15. Jahrhundert/Satz: Robert Pohlers

„Maria durch ein Dornwald ging“

Anonym

„Magnificat sexti toni“

14. Jahrhundert/Satz 1. und 3. Strophe: Johann Walter/Satz 2. Strophe: Michael Praetorius

„In dulci jubilo“

Weise: 17. Jahrhundert/Satz: Johann Sebastian Bach

„O Jesulein süß“

Weise: Köln 1599/ Satz: Michael Praetorius

„Es ist ein Ros entsprungen“

England, 15. Jahrhundert

„Ther is no rose of swych vertu“

Cornelius Freundt

„Gaude, gaude laetare/Freu dich, Sion, und jubilier“

Altböhmisches Weihnachtslied

„Kommet, ihr Hirten“

Mateo Flecha der Ältere

„Riu, riu, chiu“

Spanien, 15. Jahrhundert

Vilancico „Nuevas, nuevas“

Spanien, 15. Jahrhundert

Vilancico „Al del hato“

Spanien, 15. Jahrhundert

Vilancico „Dezí, flor rresplandeçiente“

Juan del Encina

Vilancico „Gran gasajo siento yo“

Mateo Flecha der Ältere

„La negrina“

Konzert ohne Pause

„Ach wie beneide ich Leipzig immer um seine Musik!“, schrieb Clara Schumann. An drei Tagen nimmt das Vokalensemble amarcord das Publikum mit auf eine weihnachtliche und sehr persönliche Reise nach Leipzig. Neben lyrischen Melodien, alten deutschen Weisen und internationalen Liedern, die von der Weihnachtszeit berichten, erzählen die fünf Leipziger von ihrer Zeit beim Thomanerchor. Gemeinsam mit der Sopranistin Ina Siedlaczek, der Harfenistin Agnès Clément und dem Trio Karénine erklingen Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann, Mauersberger und Grieg – Komponisten, die eng mit der Musikstadt Leipzig verbunden sind. Mit einem Matineekonzert, einem Konzert im Kerzenschein, Weihnachtsliedersingen und einem Winterspaziergang gestalten das Vokalensemble und seine Musikerfreunde ein besinnliches Wochenende in Stolpe und Ulrichshusen.

An den beiden folgenden Tagen gibt es weitere Veranstaltungen zu dem Adventswochenende „Weihnachten in Leipzig“ auf Schloss Ulrichshusen, die Sie separat oder über das 3-Tagesticket € 120.-/70.-/50.- mit buchen können.

Stolpe, Pferdestall des Gutshauses
Peenstraße 33
17391 Stolpe (bei Anklam)

  • Preiskategorien *
    Abendkonzert: € 30.-/20.-/15.- / Tagesticket (inkl. Auftakt): € 40.-/30.-/25.-

    Tickets kaufen
ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Kein behindertengerechtes WC.

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht