ensemble reflektor
ensemble reflektor

Sinfonisches Quartett

Orchesterkonzert

Putbus, Marstall

Preiskategorien *
€ 46.–/36.–/26.–

Tickets kaufen

Leitung

Künstler

ensemble reflektor Kammerorchester

ensemble reflektor

Kammerorchester

© Heide Benser

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2019

Zur Detailseite
Armida Quartett Streichquartett

Armida Quartett

Streichquartett

© Oliver Borchert

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2014

Zur Detailseite

Programm

SPOHR Konzert a-Moll für Streichquartett und Orchester op. 131
BEETHOVEN Große Fuge B-Dur für Streichquartett op. 133
BEETHOVEN Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Die Große Fuge in B-Dur von Ludwig van Beethoven sprengte bei ihrer Uraufführung 1826 alles, was das Publikum bis dahin gewohnt war. Dieses besonders unkonventionelle Beispiel von Beethovens Kompositionsfertigkeit für Streichquartette zieht sich wie ein roter Faden durch das Spätwerk des Ausnahmekünstlers. Auch sein Zeitgenosse Louis Spohr dachte groß und brachte mit seinem zu jener Zeit unkonventionell besetzten Konzert für Streichquartett und Orchester die Kammermusik sinfonisch zu Gehör. Mit diesen Werken präsentiert sich das Armida Quartett im Marstall Putbus und erhält Unterstützung von dem aufstrebenden ensemble reflektor, NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2019. Abgerundet wird das Programm mit Beethovens heiterer vierter Sinfonie.

 

Veranstaltung der Festspielfreunde
17:00 Uhr Restaurant Komoran im Hotel im-jaich Wasserferienwelt: Gemeinsames Abendessen der Festspielfreunde und kleiner Umtrunk mit Künstlerinnen und Künstlern des Abends.

Festspielfreunde € 30.–/Begleitperson € 35.– (inkl. Sekt & Buffet)

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Putbus

Putbus, Marstall
Kastanienallee
18581 Putbus

  • Preiskategorien *
    € 46.–/36.–/26.–

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht