Matthias Schorn
Matthias Schorn

Lieder ohne Worte

Liebe, Leidenschaft und Verzweiflung

Ulrichshusen, Festspielscheune

Prices *
€ 45.–/35.–/25.–/20.–

Artists

Matthias Schorn clarinet

Matthias Schorn

clarinet

Matthias Schorn

Preisträger in Residence 2013
Solistenpreisträger 2005

To Detail Page

Programme

WOLF Italienische Serenade G-Dur für Streicher

MENDELSSOHN BARTHOLDY Lieder ohne Worte für Klarinette und Streicher (Auszüge, orig. für Klavier solo, Fassung von Andreas Ottensamer)

STRAUSS Duett-Concertino F-Dur für Klarinette, Fagott, Streicher und Harfe

TSCHAIKOWSKI »Souvenir de Florence« d-Moll für Streicher op. 70

Hints

Bitte beachten Sie die Besetzungsänderung. Leider musste Christoph Knitt seine Teilnahme am Konzert absagen. Wir freuen uns, dass Theo Plath seinen Part übernehmen wird.



yeswego! Finden Sie eine Mitfahrgelegenheit oder Mitfahrer:innen zu diesem Konzert. Ein Nutzerhandbuch haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

 

Hier finden Sie das Programmheft zum Konzert.

Ob Liebe, Leidenschaften oder innerste Gedanken — Musik erzählt Geschichten. Nur: Braucht das Wort den Ton? Funktioniert ein Lied auch ohne Worte? An einem Wochenende auf Schloss Ulrichshusen stehen diese Fragen im Mittelpunkt, wenn sich gefragte Künstler:innen wie Anna Prohaska, Sebastian Koch, Nils Mönkemeyer, Matthias Schorn und die Kammerakademie Potsdam ganz dem Kosmos Lied widmen.

 

Liebe und Leidenschaft, Verzweiflung und Wahnsinn verwoben zu einem Konzertabend: Festspielpreisträger Matthias Schorn und die Kammerakademie Potsdam widmen sich in der Festspielscheune dem Ausdruck von Leidenschaften in der Musik von Hugo Wolf, Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Strauss und Pjotr Iljitsch Tschaikowski — ganz ohne Worte.

 

»Von Liedern mit und ohne Worte« is made possible by NORD/LB Kulturstiftung

Ulrichshusen, Festspielscheune

Ulrichshusen, Festspielscheune
Seestraße
17194 Ulrichshusen

  • Prices *
    € 45.–/35.–/25.–/20.–

* plus advance booking fee or box office fee Back