Lucie Horsch
Lucie Horsch

Wechselnde Winde

Konzert & Brunch

Sellin, Seebrücke

Prices *
€ 35.–/25.– (zzgl. Brunch im Anschluss € 24.–; exkl. Getränke)

Programme

LEONARDA Sonate Nr. 12 d-Moll für Blockflöte und Basso continuo op. 16 Nr. 12 (orig. für Violine und Basso continuo)
STRAWINSKI Drei Stücke für Flöte solo (Auszüge, orig. für Klarinette solo)
CACCINI »Chi desia di saper che cos’è amore« für Blockflöte und Basso continuo (orig. für Gesang und Basso continuo)
MANCINI Sonate Nr. 7 C-Dur für Blockflöte und Basso continuo
TOLLETT Divisions on a Ground für Blockflöte und Basso continuo
BACH Sonate e-Moll für Blockflöte und Basso continuo BWV 1034
WALEY-COHEN Caffeine für Blockflöte solo
PREUSSEN Sonate B-Dur für Blockflöte und Basso continuo
TELEMANN Sonate C-Dur für Blockflöte und Basso continuo TWV 41:C5

Hints

Konzert ohne Pause
Brunch im Anschluss an das Konzert (begr. Kapazität)

394 Meter weit ragt die Seebrücke Sellin vom Strand ins Wasser der Ostsee. Bereits 1906 entstand hier das erste Bauwerk dieser Art. Nach mehrfacher Zerstörung und erneuten Errichtung existiert die heutige Seebrücke seit den 1990er-Jahren. Das malerische Brückenhaus beherbergt nicht nur ein Restaurant, sondern auch einen Veranstaltungsraum mit maritimem Ausblick, der sich beim Festspielfrühling in einen Konzertsaal über dem Meer verwandelt. Während draußen der Seewind weht, erfüllen Lucie Horsch und Max Volbers den Saal mit einem hochvirtuosen Duo-Rezital. In ihrem Programm präsentieren sie eine reizvolle Mischung aus Werken des Barock sowie Musik des 20. und 21. Jahrhunderts.

Sellin, Seebrücke

Sellin, Seebrücke
Seebrücke 1
18586 Sellin (Rügen)

* plus advance booking fee or box office fee Back