Anastasia Kobekina
Anastasia Kobekina

Russian Christmas Rendezvous in St. Petersburg

Musikalischer Städtetrip

Ulrichshusen, Schloss

Prices *
€ 40.–/30.–/23.–

Artists

Anastasia Kobekina violoncello

Anastasia Kobekina

violoncello

Anastasia Kobekina

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2016

To Detail Page

Programme

LJADOW Prelude b-Moll für Klavier solo aus Drei Morceaux op. 11

GLASUNOW Chant du ménestrel für Violoncello und Klavier op. 71

GLASUNOW Sérénade espagnole für Violoncello und Klavier aus Zwei Stücke op. 20

KOBEKIN The Town Romance für Violoncello und Klavier

DAVIDOFF Am Springbrunnen für Violoncello und Klavier aus Vier Stücke op. 20

RIMSKI-KORSAKOW Song of India für Violoncello und Klavier

RIMSKI-KORSAKOW Hummelflug aus »Das Märchen vom Zaren Saltan« für Violoncello und Klavier (orig. für Orchester)

RIMSKI-KORSAKOW Streichquartett »B-la-f«

Wenn Väterchen Frost gemeinsam mit seiner Enkelin Schneeflöckchen am Weihnachtsabend auf dem Schlitten durch das Land fährt und Geschenke verteilt, erleuchtet das warme Licht der Kerzen die vorfreudigen Kindergesichter. An drei Tagen im Dezember erwartet die Besucherinnen und Besucher in Stolpe an der Peene und auf Schloss Ulrichshusen ein winterlicher Ausflug in die Heimat der jungen Cellistin und Festspielpreisträgerin Anastasia Kobekina.

Gemeinsam mit ihren Freundinnen und Freunden präsentiert Kobekina auf Schloss Ulrichshusen ein facettenreiches Programm mit Werken von Komponisten, die einst in St. Petersburg, der Lieblingsstadt der Musikerin, lebten — von Glasunow bis Rimski-Korsakow u. a.

 

 

 

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern verurteilen den brutalen und völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine und erklären sich solidarisch mit allen Ukrainer:innen — ob auf der Flucht, daheim oder an der Front.

Künstler:innen, die das Vorgehen Russlands rechtfertigen oder öffentlich gutheißen, sind bei unserem Festival nicht willkommen. Gleichzeitig verwehren wir uns einer pauschalen Verurteilung; Künstler:innen mit russischen Wurzeln sowie russische Musik werden daher weiterhin bei uns zu hören sein. Wir glauben an die verbindende Kraft der Musik und treten mit unseren Mitteln dafür ein, dass ein friedliches Miteinander in Europa bald wieder Realität wird.

Ein Adventswochenende mit Anastasia Kobekina und ihren musikalischen Freunden

3-days ticket 30% Nachlass auf die Einzelpreise

Fri, 02. December · Stolpe an der Peene
Anastasia Kobekina Anastasia Kobekina

19:00 o'clock Stolpe an der Peene, Pferdestall des Gutshauses € 40.–/30.–

Tschaikowski-Nacht Anastasia Kobekina violoncello Suyeon Kang violin Aleksey Semenenko violin, piano Eivind Ringstad viola Nathalia Milstein piano

Sat, 03. December · Ulrichshusen
Eivind Ringstad Eivind Ringstad

14:00 o'clock Ulrichshusen, Schloss € 30.–/25.–/15.–

Kreutzersonate Suyeon Kang violin Nathalia Milstein piano Flavius Hölzemann reading

16:00 o'clock Ulrichshusen, Schloss € 40.–/30.–/23.–

Rendezvous in St. Petersburg Anastasia Kobekina violoncello Suyeon Kang violin Aleksey Semenenko violin Eivind Ringstad viola Nathalia Milstein piano

21:00 o'clock Ulrichshusen, Schloss € 30.–/25.–/15.–

Venezianische Barocknacht Anastasia Kobekina violoncello Juliette Beauchamp violin Semion Gurevich violin Aleksey Semenenko violin Marc Kopitzki viola Constance Ricard violoncello Johann Nikolaus Franz double bass Charlie Zhang lute Tilmann Albrecht cembalo

Sun, 04. December · Ulrichshusen
Nathalia Milstein Nathalia Milstein

11:00 o'clock Ulrichshusen, Schloss € 30.–/25.–/15.–

Ein Spaziergang mit Tschaikowski Nathalia Milstein piano

15:00 o'clock Ulrichshusen, Schloss € 40.–/30.–/23.–

Dvořák am Nachmittag Anastasia Kobekina violoncello Annika Mendrala soprano Semion Gurevich violin Suyeon Kang violin Aleksey Semenenko violin Eivind Ringstad viola Nathalia Milstein piano

Schloss Ulrichshusen

Ulrichshusen, Schloss
Seestraße
17194 Ulrichshusen

  • Prices *
    € 40.–/30.–/23.–

* plus advance booking fee or box office fee Back