Concert Locations

Altenkirchen, Pfarrkirche
Altenkirchen, Pfarrkirche

Altenkirchen, Pfarrkirche

An der Kirche 1
18556 Altenkirchen (Rügen)
http://www.kirche-altenkirchen-ruegen.de

Die evangelische Pfarrkirche zu Altenkirchen ist eines der ältesten Kirchengebäude auf der Insel Rügen und ist der Backsteinromanik zuzurechnen. Chor, Apsis und Triumphbogen stammen aus dieser Zeit. Die Pfarrkirche liegt im Ortskern des Dorfes Altenkirchen und bildet mit der St.-Pauli-Kirche in Bobbin sowie den Kapellen in Dranske, Glowe und Vitt eine Gemeinde, die seit 2012 zur Propstei Stralsund der Nordkirche gehört. Bald nach der Christianisierung Rügens errichteten dänische Bauleute die Kirche ab 1168 als dreischiffige, romanische Basilika.  In der Gotik wurde der Bau mit einem Kreuzrippengewölbe verstärkt. In der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts wurde das Langhaus zur dreischiffigen Basilika vergrößert. Der freistehende Glockenstuhl der Kirche stammt aus dem 17. Jahrhundert. Eine Besonderheit ist der sogenannte Svantevitstein, ein quer gemauerter Bildstein, der vermutlich der Grabstein eines Svantevitpriesters oder der Grabstein des  ersten christlichen Wittower Fürstens Tetzlaff ist. Die Orgel ist ein neobarockes Instrument der Firma Böhm aus dem Jahr 1971.

Der Pfarrer und Schriftsteller Ludwig Gotthard Kosegarten erhielt nach seiner Ordinierung 1792 das Pfarramt in Altenkirchen (bis 1808). Seine Strandpredigten wurden so populär, dass er 1806 bei Vitt eine achteckige Kapelle errichten ließ, um die Besucher aufnehmen zu können. Sie steht dort bis heute.

INFORMATION ON ACCESSIBILITY

Kein behindertengerechtes WC · Die Rundfahrt mit der Kap-Arkona-Bahn ist nicht für Rollstuhlfahrer optimiert.