Programmschwerpunkte

Ungewöhnliche Hörerfahrungen und persönliche Begegnungen gehören zu den Markenzeichen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Zum Programm des Festivals gehören viele Reihen, die kleine Festivals im Festival sind, bei denen die Besucher sich mit umfangreichen Begleitprogrammen wie Führungen, Hörexperimenten, Künstlergesprächen und Diskussionen an mehreren Tagen den Schwerpunkten widmen können.
Mit der Reihe „2 x Hören“ schenken die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Zeit zum Zuhören. „360° …“  beleuchtet ein Instrument oder eine Formation von allen Seiten. Bei den „Unerhörten Orten“ gehen die Besucher auf eine Entdeckungsreise zu Architektur und Musik und lernen ungewöhnliche Spielstätten kennen. Vielversprechende junge Künstler aus der ganzen Welt präsentieren sich in den Reihen „Junge Elite“, „Bothmer-Musik“ und „Landpartie“. Eine Übersicht aller Programmschwerpunkte finden Sie auf dieser Seite.

STEGREIF.orchester beim Open House
STEGREIF.orchester beim Open House

Detect Classic Festival

Explore classical music and more ...!

Beim Detect Classic Festival in Neubrandenburg geben Orchester und DJs im fließenden Moduswechsel dem Musikgenuss eine neue Dimension und nehmen das
Publikum mit auf eine Reise in eine musikalische Zukunft.
Die junge norddeutsche philharmonie, das Orchester im Treppenhaus und der Preisträger in Residence Martynas Levickis transformieren klassische Musik im
Dialog mit Elektronikkünstlerinnen und -künstlern wie Pantha du Prince, Martha van Straaten und vielen mehr zu einem dreitägigen Erlebnis jenseits von Grenzen und Genres.

Weitere Informationen und Programm-Updates finden Sie unter detectclassicfestival.de, auf Facebook und auf Instagram unter #detect2020.
Camping ist in unserer Camping area in nächster Nähe zum Festivalgelände möglich.

Eine Initiative der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und der jungen norddeutschen philharmonie

Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen