Programmschwerpunkte 2022

Ungewöhnliche Hörerfahrungen und persönliche Begegnungen sind Markenzeichen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Zum Programm des Festspielsommers gehören viele Reihen, die kleine Festivals im Festival sind, bei denen die Besucherinnen und Besucher sich mit umfangreichen Begleitprogrammen wie Führungen, Hörexperimenten, Künstlergesprächen und Diskussionen an mehreren Tagen den Schwerpunkten widmen können.
Vielversprechende junge Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt präsentieren sich in den Reihen »Junge Elite« und »Bothmer-Musik«. Zu einem musikalischen Ausflug aufs Land lockt die »Landpartie«. Und das Format »Grenzgänge« entführt in die junge Jazzszene. Eine Übersicht aller Programmschwerpunkte finden Sie auf dieser Seite.

W. A. Mozart
W. A. Mozart

Eine Woche mit Mozart

Eine Woche rund um dem Komponisten und Musiker

Eine ganze Woche steht der wichtigste Komponist der Wiener Klassik im Fokus: Wolfgang Amadeus Mozart. Neben dem Preisträger in Residence Emmanuel Tjeknavorian widmen sich das Armida Quartett, der Pianist Kit Armstrong und das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern dem Salzburger Wunderkind. Mit »Mythos Mozart-Geige« auf Schloss Ulrichshusen bringt das Klassikfestival eines der legendärsten Instrumente erstmals nach Mecklenburg-Vorpommern.

Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen