Spielstätten der Festspiele

 

Schwerin, Nils-Holgersson-Grundschule

Friedrich-Engels-Straße 35
19061 Schwerin
www.nils-holgersson-grundschule-sn.de

Die Nils-Holgersson-Grundschule Schwerin befindet sich im Stadtteil Großer Dreesch. Das Gebäude wurde 1973 erbaut und war bis 1992 die Polytechnische Oberschule „Ernst Schneller“, aus der anschließend eine eigenständige Grundschule hervorging. 1994 wurde ihr der Name "Nils Holgersson" verliehen. Eine vollständige Sanierung und Modernisierung des Gebäudes erfolgte von 2008 bis 2009. An der Schule lernen ca. 380 Schülerinnen und Schüler in 16 Klassen. Zum Kollegium gehören 24 Lehrerinnen und Lehrer.