Spielstätten der Festspiele

Frankenstraße 61
18435 Stralsund
www.stic-er.de

Das STiC-er Theaters, das mittlerweile auch als Standort des Theaterpädagogischen Zentrums Mecklenburg-Vorpommern (TPZ M-V) und als Träger der Jugendkunstschule der Hansestadt Stralsund fungiert, geht auf eine Schultheatergruppe zurück: 1984 wurde das STiC-er Theater (Schultheater im Club) ins Leben gerufen und später dann als Verein eintragen. 1993 bekam das Theater den Auftrag des Landesverbands Spiel & Theater M-V e.V., ein TPZ für Mecklenburg Vorpommern aufzubauen. Seit 1998 ist die Jugendkunstschule Stralsund in die freie Trägerschaft des STiC-er Theaters e.V. übergegangen. Damit wurde das Kursangebot durch die Sparten Tanz, Bildende Kunst und Medien erweitert. Ein Zuhause fand man in der Alten Eisengießerei, die mittlerweile durch ein Nachbargebäude erweitert wurde.

Konzerte der Spielstätte

Tickets kaufen