Spielstätten auf einen Blick

map
Bad Doberan
Basthorst
Beidendorf
Bleckede
Fürstenhagen
Groß Schwansee
Güstrow
Dom
Heiligendamm
Hohen Luckow
Konau (Amt Neuhaus)
Kummerow
Landow
Nakenstorf
Neustrelitz
Niendorf auf Poel
Nossentin
Pasewalk
Putbus
Rosenow
Steinfurth
Vaschvitz
Zarrentin
Fincken
  • Anklam, Nikolaikirche
  • Baabe, Dorfkirche
  • Bad Doberan, Münster
  • Basthorst, Schloss
  • Beidendorf, Dorfkirche
  • Benz (auf Usedom), Kirche St.-Petri
  • Bergen, St.-Marien-Kirche
  • Binz, Jagdschloss Granitz
  • Bleckede, Schlosshof
  • Boldevitz, Kapelle des Gutshauses
  • Bützow, Stiftskirche
  • Dargun, Kloster- und Schlossanlage
  • Fincken, Kirche
  • Freest, Bootswerft
  • Fürstenhagen, Kirche
  • Göhren-Lebbin, Schlosspark Fleesensee
  • Grabow, Schützenhaus
  • Greifswald, Aula der Universität
  • Greifswald, Dom St. Nikolai
  • Groß Schwansee, Pferdestall
  • Groß Siemen, Orangerie im Rosenpark
  • Güstrow, Dom
  • Hagenow, Alte Synagoge
  • Hasenwinkel, Schloss
  • Hasenwinkel, Schlosspark
  • Heiligendamm, Grand Hotel
  • Hohen Luckow, Schloss
  • Klütz, Park von Schloss Bothmer
  • Klütz, Schloss Bothmer
  • Konau, KONAU 25 Frohe Zukunft
  • Kotelow, Jagdschloss
  • Kummerow, Schloss
  • Landow, Kirche
  • Landsdorf, Kornspeicher & Gutshaus
  • Loitz, Hotel Tucholski
  • Ludwigslust, Orangerie & Park
  • Ludwigslust, Schlosspark
  • Ludwigslust, Stadtkirche
  • Mestlin, Kulturhaus
  • Nakenstorf, Kunstscheune
  • Neu Drosedow, Gut Drosedow (Kulturscheune)
  • Neubrandenburg, ehem. Reparaturwerk (RWN)
  • Neubrandenburg, Konzertkirche
  • Neuhaus, Marienkirche
  • Neustrelitz, Landestheater
  • Niendorf auf Poel, Scheune des Gutshofes
  • Nossentin, Kirche
  • Parchim, St.-Georgen-Kirche
  • Pasewalk, Lokschuppen
  • Penzlin, St. Marien-Kirche
  • Prerow, Seemannskirche
  • Putbus, Theater
  • Redefin, Landgestüt
  • Rehna, Klosteranlage
  • Rosenow, Kirche
  • Rostock, Barocksaal
  • Rostock, Halle 207
  • Rostock, Hochschule für Musik und Theater (Katharinensaal)
  • Rostock, Medienhaus OSTSEE-ZEITUNG
  • Rostock, Straßenbahnwerkstatt & Halle 207
  • Rostock, Zoo
  • Rühn, Klosterkirche
  • Schwerin, Plenarsaal im Schloss
  • Schwerin, Schelfkirche
  • Schwiessel, Schloss
  • Schwiessel, Schlosspark
  • Sellin, Seebrücke
  • Steinfurth, Kulturhaus
  • Sternberg, Stadtkirche St. Maria und St. Nikolaus
  • Stolpe, Gutsanlage
  • Stolpe, Haferscheune des Gutshauses
  • Stralsund, St.-Marien-Kirche
  • Teterow, Stadtkirche St. Peter und Paul
  • Torgelow, Eisengießerei
  • Ulrichshusen, Festspielscheune
  • Ulrichshusen, Remise
  • Ulrichshusen, Schloss
  • Ulrichshusen, Schlossanlage
  • Vaschvitz, Kunstscheune
  • Waren (Müritz), Produktionshalle der MMG
  • Wismar, Heiligen-Geist-Kirche
  • Wismar, St.-Georgen-Kirche
  • Wittenburg, St.-Bartholomäus-Kirche
  • Zarrentin, Kirche
  • Keine Ergebnisse
  • Anklam, Nikolaikirche
  • Baabe, Dorfkirche
  • Baabe, Haus des Gastes
  • Bad Doberan, Münster
  • Basthorst, Schloss
  • Beidendorf, Dorfkirche
  • Benz (auf Usedom), Kirche St.-Petri
  • Bergen, Ev. Gemeindehaus
  • Bergen, St.-Marien-Kirche
  • Binz, Jagdschloss Granitz
  • Binz, Loev Hotel Rügen/Bühne Löwenherz
  • Bleckede, Schlosshof
  • Boldevitz, Kapelle des Gutshauses
  • Bützow, Stiftskirche
  • Dargun, Kloster- und Schlossanlage
  • Fincken, Kirche
  • Freest, Bootswerft
  • Fürstenhagen, Kirche
  • Göhren-Lebbin, Schlosspark Fleesensee
  • Grabow, Schützenhaus
  • Greifswald, Aula der Universität
  • Greifswald, Dom St. Nikolai
  • Groß Schwansee, Pferdestall
  • Groß Siemen, Orangerie im Rosenpark
  • Güstrow, Dom
  • Hagenow, Alte Synagoge
  • Hasenwinkel, Schloss
  • Hasenwinkel, Schlosspark
  • Heiligendamm, Grand Hotel
  • Hohen Luckow, Schloss
  • Klütz, Park von Schloss Bothmer
  • Klütz, Schloss Bothmer
  • Konau, KONAU 25 Frohe Zukunft
  • Kotelow, Jagdschloss
  • Kummerow, Schloss
  • Landow, Kirche
  • Landsdorf, Kornspeicher & Gutshaus
  • Loitz, Hotel Tucholski
  • Ludwigslust, Orangerie & Park
  • Ludwigslust, Schlosspark
  • Ludwigslust, Stadtkirche
  • Mestlin, Kulturhaus
  • Nakenstorf, Kunstscheune
  • Neu Drosedow, Gut Drosedow (Kulturscheune)
  • Neubrandenburg, ehem. Reparaturwerk (RWN)
  • Neubrandenburg, Konzertkirche
  • Neuhaus, Marienkirche
  • Neustrelitz, Landestheater
  • Niendorf auf Poel, Scheune des Gutshofes
  • Nossentin, Kirche
  • Parchim, St.-Georgen-Kirche
  • Pasewalk, Lokschuppen
  • Penzlin, St. Marien-Kirche
  • Prerow, Seemannskirche
  • Putbus, Marstall
  • Putbus, Theater
  • Redefin, Landgestüt
  • Rehna, Klosteranlage
  • Rosenow, Kirche
  • Rostock, Barocksaal
  • Rostock, Halle 207
  • Rostock, Hochschule für Musik und Theater (Katharinensaal)
  • Rostock, Medienhaus OSTSEE-ZEITUNG
  • Rostock, Straßenbahnwerkstatt & Halle 207
  • Rostock, Zoo
  • Rühn, Klosterkirche
  • Sassnitz, Glasbahnhof im Stadthafen
  • Schwerin, Plenarsaal im Schloss
  • Schwerin, Schelfkirche
  • Schwiessel, Schloss
  • Schwiessel, Schlosspark
  • Sellin, Seebrücke
  • Steinfurth, Kulturhaus
  • Sternberg, Stadtkirche St. Maria und St. Nikolaus
  • Stolpe, Gutsanlage
  • Stolpe, Haferscheune des Gutshauses
  • Stolpe, Pferdestall des Gutshauses
  • Stralsund, St.-Marien-Kirche
  • Teterow, Stadtkirche St. Peter und Paul
  • Torgelow, Eisengießerei
  • Ulrichshusen, Festspielscheune
  • Ulrichshusen, Remise
  • Ulrichshusen, Schloss
  • Ulrichshusen, Schlossanlage
  • Vaschvitz, Kunstscheune
  • Waren (Müritz), Produktionshalle der MMG
  • Wismar, Heiligen-Geist-Kirche
  • Wismar, St.-Georgen-Kirche
  • Wittenburg, St.-Bartholomäus-Kirche
  • Zarrentin, Kirche
  • Keine Ergebnisse
Greifswald, Aula der Universität
Domstraße 11 17487 Greifswald www.uni-greifswald.de

1456 wurde die Greifswalder Universität gegründet. In den Jahren 1747-1750 entstand das barocke Hauptgebäude, entworfen und gebaut von dem Greifswalder Mathematikprofessor und Universitätsbaumeister Andreas Mayer. Das preußische Königswappen krönt die Hauptfassade, die Südseite das pommersche Herzogswappen. Hier ist der Sitz des Rektors. Das Gebäude beherbergt den barocken Festsaal (Aula), das Universitätsarchiv und die Kustodie, die die Kunstschätze der Universität betreut. Bis 2002 fanden in der Aula in jedem Jahr Konzerte der Festspiele MV statt, bis der Saal 2003 zur Renovierung geschlossen werden musste. Am 17. Oktober 2006 eröffnete Königin Silvia von Schweden den von Grund auf restaurierten Saal wieder, genau 255 Jahre nachdem der schwedische König Friedrich IV. das Hauptgebäude 1751 einweihte. 2007 nahmen die Festspiele MV die Tradition wieder auf und gastieren seither in dem ehrwürdigen Raum mit seinen wirkungsvollen dunkelroten Wänden.

Konzerte der Spielstätte

Greifswald Kinder- und Familienkonzert in Greifswald
Tickets kaufen
Greifswald Das Preisträger-Projekt IV
Tickets kaufen
Greifswald Rezital mit Patricia Kopatchinskaja und Polina Leschenko
Tickets kaufen