Daniel Hope
Daniel Hope

Hoffnungsvoll romantisch

Orchesterkonzert mit Daniel Hope

Ulrichshusen, Festspielscheune

Preiskategorien *
€ 58.–/48.–/33.–/23.–

Künstler

Daniel Hope Violine, künstlerische Leitung

Daniel Hope

Violine, künstlerische Leitung

Preisträger in Residence 2006
Ensemblepreisträger 1998

Zur Detailseite

Programm

ELGAR Serenade e-Moll für Streicher op. 20
VAUGHAN WILLIAMS The Lark ascending (arr. für Streichorchester von Adam Johnson)
BLOCH Concerto grosso Nr. 1 für Klavier und Streicher

Hinweise

Konzert ohne Pause

Die Eintrittskarten können nur über den telefonischen Kartenservice der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern unter 0385 5918585 erworben werden.

yes we go! — Reisen Sie mit anderen Gästen zum Konzert. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Um Musikerinnen und Musiker beim Karrierestart zu unterstützen, hat Daniel Hope 2018 »sein« The Hope Orchestra ins Leben gerufen und vereint sie in einem Orchester mit renommierten Musikerfreunden und -freundinnen.
Gemeinsam mit dem ukrainischen Pianisten Alexey Botvinov, einem Musikerfreund von Daniel Hope, und dem künstlerischen Leiter höchstpersönlich schwelgt das Orchester im einmaligen Ambiente von Schloss und Gut Ulrichshusen in romantischer Klangfülle. Neben Elgars Streicherserenade mit ihren spielerisch-heiteren Nuancen erklingt Blochs selten gespieltes erstes Concerto grosso u. a.

Mit freundlicher Unterstützung der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe

Ulrichshusen, Festspielscheune
Seestraße
17194 Ulrichshusen

ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Weite, teilweise kopfsteinbepflasterte Wege · Behinderten-Parkplätze reservierbar auf Anfrage

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht