Anastasia Kobekina  
X schließen

Anastasia Kobekina

Das für den 17. Januar 2021 auf Schloss Hasenwinkel geplante Konzert mit Musikerinnen und Musikern wie Anastasia Kobekina konnte leider nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuen wir uns über den kleinen Videogruß, den uns die Cellistin geschickt hat.

Anastasia Kobekina

Schubert: Ständchen aus „Schwanengesang“ D 957

Mit freundlicher Unterstützung der Nordmetall-Stiftung

Beatboxen mit Daniel Barke  
X schließen

Beatboxen mit Daniel Barke

Geht mit Mäck und Pomm auf musikalische Entdeckungsreise: Wie man mit dem eigenen Körper Geräusche und Klänge erzeugen kann, zeigt euch der Beatboxer Daniel Barke.

Zur Website von Daniel Barke

Beatboxen mit Daniel Barke

Musikalische Entdeckungen

Detect Classic Session  
X schließen

Detect Classic Session

 

Simon Höfele Trompete
Andi Otto + Band


KAAN BULAK Fantasy for trumpet
ANDI OTTO/FRANK SCHUELTGE Kilani
ANDI OTTO Gavotte Mantra
ANDI OTTO Bangalore Whispers
ANDI OTTO Bow Wave
ANDI OTTO Ode To Yakushima
TAKEMITSU Paths
ANDI OTTO Kyoto Pebbles

Detect Classic Session

Simon Höfele, Trompete
Andi Otto + Band

Ballsaal Tucholski, Loitz

Detect Classic Session  
X schließen

Detect Classic Session

Hania Rani Klavier


Esja
Glass
Hello
Ombelico
F major
Nest
Buka
Leaving
Home
Hawaii Oslo

Detect Classic Session

Hania Rani, Klavier

Lokschuppen Pomerania e.V., Pasewalk

Die Fluteman-Show mit Gabor Vosteen  
X schließen

Die Fluteman-Show mit Gabor Vosteen

Geht mit Mäck und Pomm auf musikalische Entdeckungsreise: Seid dabei, wenn der Flötenmann Gabor Vosteen euch mit seinem einzigartigen Spiel auf bis zu fünf Blockflöten gleichzeitig verzaubert.

Zur Website von Gabor Vosteen

 

Erleben Sie den Künstler live im Konzert bei uns. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 

Die Fluteman-Show mit Gabor Vosteen

Musikalische Entdeckungen

Duorezital mit Nils Mönkemeyer und William Youn  
X schließen

Duorezital mit Nils Mönkemeyer und William Youn

Nils Mönkemeyer Viola, Sonderpreisträger 2013

William Youn Klavier

Zur Website von Nils Mönkemeyer und William Youn

 

DEBUSSY »Beau Soir«
SCHUMANN aus Vier Stücke für Viola und Klavier op. 113 »Märchenbilder«
   Nicht schnell
   Lebhaft
   Langsam, mit melancholischem Ausdruck
BACH Choral »Nun komm, der Heiden Heiland« BWV 659

 

Erleben Sie die Künstler live im Konzert bei uns. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Duorezital mit Nils Mönkemeyer und William Youn

Werke von Debussy, Schumann und Bach

Ein Mitmachlied der Schweriner Singakademie  
X schließen

Ein Mitmachlied der Schweriner Singakademie

Geht mit Mäck und Pomm auf musikalische Entdeckungsreise: Beim »Sitz-Boogie-Woogie« des Kinderchors der Schweriner Singakademie bleibt niemand ruhig auf seinem Stuhl sitzen. Also los: Aufgestanden und mitgesungen!

Zur Website der Schweriner Singakademie

Ein Mitmachlied der Schweriner Singakademie

Musikalische Entdeckungen

Festspiele für Kinder und Familien mit Mäck & Pomm  
X schließen

Festspiele für Kinder und Familien mit Mäck & Pomm

Geht mit Mäck und Pomm auf musikalische Entdeckungsreise: Euch erwartet ein kunterbuntes Programm zum Mitmachen, Ausprobieren und Zuhören.

 

Erleben Sie die Künstler live im Konzert bei uns. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 

Festspiele für Kinder und Familien mit Mäck & Pomm

Musikalische Entdeckungsreise zum Mitmachen und Zuhören

Gemeinsames Singen mit den Strottern aus Österreich  
X schließen

Gemeinsames Singen mit den Strottern aus Österreich

Geht mit Mäck und Pomm auf musikalische Entdeckungsreise: Das Wiener Lied-Duo Die Strottern lädt euch zum gemeinsamen Musizieren ein. Macht mit, und singt mit ihnen zusammen »Oh, du lieber Augustin« und »In Schönbrunn ist Großalarm«.

Zur Website von Die Strottern

Gemeinsames Singen mit den Strottern aus Österreich

Musikalische Entdeckungen

Götz Alsmann singt Lieder der Liebe  
X schließen

Götz Alsmann singt Lieder der Liebe

Stille statt Liedern der Liebe: Die für den 4. und 5. November 2020 in Rostock-Laage geplanten Konzerte mit Götz Alsmann können leider nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuen wir uns über den kleinen Videogruß, den uns der musikalische Tausendsassa geschickt hat.

Götz Alsmann singt Lieder der Liebe

Die Veranstaltungen »Götz Alsmann singt Lieder der Liebe« entstanden in Kooperation mit dem Landesmarketing - MV tut gut.

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern danken den Förderern und Unterstützern der Konzerte: OSPA-Stiftung, 50Hertz und E.DIS AG.

Instrumente bauen mit der Mobilen Musikwerkstatt von kultursegel  
X schließen

Instrumente bauen mit der Mobilen Musikwerkstatt von kultursegel

Geht mit Mäck und Pomm auf musikalische Entdeckungsreise: Gemeinsam mit der Mobilen Musikwerkstatt von kultursegel könnt ihr eure ganz eigenen Instrumente bauen. Ihr entscheiden selbst, ob ihr eine Mundharmonika, eine Klopapier-Ukulele oder doch beides bastelt.

Zur Website von kultursegel

 

Zum Basteln benötigt ihr: Schere, Stift und Bastelkleber
… für die Mundharmonika: 2 Eisstile oder Mundspatel aus Holz, 2 Zahnstocher, 2 dünner Gummibänder, 1 Blatt Papier


… für die Klopapier-Ukulele: 1 leere Klopapierrolle, 2 dünne Gummibänder, 1 Stück Wellpappe

Instrumente bauen mit der Mobilen Musikwerkstatt von kultursegel

Musikalische Entdeckungen

Julian Pflugmann  
X schließen

Julian Pflugmann

Die für den 21. November 2020 in Klütz geplante Bothmer-Musik mit Musikerinnen und Musikern wie Julian Pflugmann konnte leider nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuen wir uns über den kleinen Videogruß, den uns der Pianist geschickt hat.

Julian Pflugmann

Tschaikowski: Pas de deux (Andante maestoso) aus „Der Nussknacker“ op. 71 (Fassung von Mikhail Pletnev)

Mit freundlicher Unterstützung der ALE-Stiftung, der Oscar und Vera Ritter-Stiftung und der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Meisterkurs mit Nils Mönkemeyer  
X schließen

Meisterkurs mit Nils Mönkemeyer

Der #netzspielsommer wird ermöglicht durch die Sparkassen-Finanzgruppe Mecklenburg-Vorpommern.

In Kooperation mit dem Sommercampus der hmt Rostock

 

Bratscher Nils Mönkemeyer arbeitet mit Studentin Annariina Jokela am Violakonzert von Béla Bartók.

 

Nils Mönkemeyer Viola, Moderation, Sonderpreisträger 2013
Annariina Jokela Meisterschülerin von Nils Mönkemeyer

Zur Website

 

Erleben Sie den Künstler live im Konzert bei uns. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 

Meisterkurs mit Nils Mönkemeyer

Bratscher Nils Mönkemeyer arbeitet mit Studentin Annariina Jokela am Violakonzert von Béla Bartók.

In Kooperation mit dem Sommercampus der hmt Rostock

Musikstadt Wien  
X schließen

Musikstadt Wien

Konzert startet ab Minute 2:40

 

Camerata Telefonica
Dominik Wagner Solokontrabass
Emmanuel Tjeknavorian Leitung

 

BREINSCHMID Konzert für Kontrabass und Streichorchester »Neujahrskonzert« . Auftragswerk des Wiener Kammerorchesters

 

Emmanuel Tjeknavorian und Georg Breinschmid im Gespräch

 

Emmanuel Tjeknavorian Violine
Benedict Mitterbauer Viola
Jeremias Fliedl Violoncello
Dominik Wagner Kontrabass
Maximilian Kromer Klavier

 

BREINSCHMID Impressionen für Klavierquintett. Auftragswerk der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
 


Wir danken dem Österreichischen Kulturforum Berlin für die Unterstützung.

 

Musikstadt Wien

Georg Breinschmid und Festspielpreisträger Emmanuel Tjeknavorian laden zu einem musikalischen Ausflug nach Wien.

Wir danken dem Österreichischen Kulturforum Berlin für die Unterstützung.

Paloma Kouider  
X schließen

Paloma Kouider

Das für den 17. Januar 2021 auf Schloss Hasenwinkel geplante Konzert mit Musikerinnen und Musikern wie Paloma Kouider konnte leider nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuen wir uns über den kleinen Videogruß, den uns die Pianistin geschickt hat.

Paloma Kouider

Beethoven: Bagatelle Nr. 11 B-Dur aus Elf Bagatellen für Klavier solo op. 119

Mit freundlicher Unterstützung der Nordmetall-Stiftung

Robert Neumann  
X schließen

Robert Neumann

Das für den 26. November 2020 in Greifswald geplante Konzert mit Robert Neumann kann leider nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuen wir uns über den kleinen Videogruß, den uns der junge Pianist geschickt hat.

Robert Neumann

Debussy: La Soirée dans Grenade (Der Abend in Granada) aus Estampes (Stiche) L. 100

Mit freundlicher Unterstützung von 50Hertz und der Deutsche Bank Stiftung

Solorezital mit Daniel Müller-Schott  
X schließen

Solorezital mit Daniel Müller-Schott

Daniel Müller-Schott Violoncello, Preisträger in Residence 2008

Zur Website

 

BACH Prélude aus Cellosuite Nr. 3 C-Dur BWV 1009
RAVEL Pièce en forme de Habanera
TSINTSADZE Chonguri
MARCELLO/BACH Adagio aus Konzert d-Moll BWV 974
CRUMB Toccata. Largo e drammatico — Allegro vivace aus Cellosonate
HENZE aus Serenade
    Adagio rubato
    Un poco allegretto
    Pastorale
    Vivace
BACH Gigue aus Cellosuite Nr. 3 C-Dur BWV 1009
CASALS Gesang der Vögel

 

Erleben Sie den Künstler live im Konzert bei uns. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 

Solorezital mit Daniel Müller-Schott

Werke von Bach, Ravel, Henze, Casals u. a.

Trommeln mit Michael Metzler  
X schließen

Trommeln mit Michael Metzler

Geht mit Mäck und Pomm auf musikalische Entdeckungsreise: Beim Trommeln mit Michael Metzler könnt ihr euch nach Lust und Laune ausprobieren — denn mitmachen kann jeder!

 

Zum Trommeln benötigt ihr:

1 oder 2 Eimer, 2 Kochlöffel, 3 Töpfe, 1 kleine leere Plastikflasche, 1 Handvoll Erbsen oder Reis, 3 Wassergläser, 1 Esslöffel, 1 Reibe

 

Zur Website von Michael Metzler

 

Trommeln mit Michael Metzler

Musikalische Entdeckungen

Übungen fürs Streichinstrument mit Nils Mönkemeyer  
X schließen

Übungen fürs Streichinstrument mit Nils Mönkemeyer

Der #netzspielsommer wird ermöglicht durch die Sparkassen-Finanzgruppe Mecklenburg-Vorpommern.

In Kooperation mit dem Sommercampus der hmt Rostock

 

Bratscher Nils Mönkemeyer verrät seine Fingerübungen für Streicherinnen und Streicher.

 

Nils Mönkemeyer Viola, Moderation, Sonderpreisträger 2013

Zur Website

 

Erleben Sie den Künstler live im Konzert bei uns. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 

Übungen fürs Streichinstrument mit Nils Mönkemeyer

Bratscher Nils Mönkemeyer verrät seine Fingerübungen für Streicherinnen und Streicher.

In Kooperation mit dem Sommercampus der hmt Rostock