Kulturpartner

©Silke Winkler
©Silke Winkler

Schlossfestspiele Schwerin

Open-Air mit Schlossblick – die Schlossfestspiele Schwerin des Mecklenburgischen Staatstheaters präsentieren vom 21. Juni bis 20. Juli 2019 das Hit-Musical ANATEVKA auf dem Alten Garten und die romantische Komödie CYRANO DE BERGERAC im Schlossinnenhof.

 

Anatevka

Ein Dorf wie von Marc Chagall gemalt, ein Fiedler auf dem Dach und liebenswerte Menschen zwischen jüdischer Tradition und Aufbruch in ungewisse Zeiten.

Mittendrin der lebenskluge Milchmann Tevje, der mit seinem verschmitzten Weltwitz einen ganz eigenen Weg findet, das Dasein zu meistern – auch wenn seine heiratsfähigen Töchter alles kräftig durcheinanderwirbeln.

 

Cyrano de Bergerac

Haudegen und Wortakrobat Cyrano de Bergerac macht sich vor der imposanten Fassade des Schweriner Schlosses dazu auf, das Herz der angebeteten Roxane zu erobern.

Allerdings schreibt er seine Liebesbriefe im Namen eines anderen Verliebten. Denn Cyrano hat zwar Mut, Witz und Charme - aber auch eine monströs große Nase. Zählen bei der Liebe am Ende die inneren oder äußeren Werte? Wie stark ist die Kraft der Poesie? Und darf man es wagen, ganz man selbst zu sein?

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH Alter Garten 2 19055 Schwerin T 0385 5300123 F 0385 5300200 service@mecklenburgisches-staatstheater.de www.schlossfestspiele-schwerin.de