Johannes Dworatzek
Johannes Dworatzek

Ein Fest für die Ludwigsluster Klassik

Musik vom Hofe

Ludwigslust, Stadtkirche

Preiskategorien *
Abendkonzert: € 38.–/28.– / Tagesticket (inkl. Begleitprogramm): € 43.–/33.–

Tickets kaufen

Leitung

Künstler

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Programm

NOËLLI Ouvertura con Fuga — Tempo di Menuetto B-Dur
HERTEL Largo e Staccato — Presto g-Moll
HAYDN »Fac me vere tecum flere« aus »Stabat mater« Hob:XXa:1
WESTENHOLTZ Konzert C-Dur für Violoncello und Orchester
SPERGER Sinfonia c-Moll Meier WV A26

Begleitprogramm

16:30 Uhr · Ludwigslust, Schlossfreiheit
Auftakt Parkführung · Konzerteinführung

Hinweise

Bitte beachten Sie die Programm- und Besetzungsänderung.

Das Konzert ist auch ohne Begleitprogramm buchbar.

Beim Fest für die Ludwigsluster Klassik laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu einer musikhistorischen Zeitreise. Dabei steht ein ganzer Abend im Zeichen der musikalischen Traditionen am herzoglichen Hof von Ludwigslust. In der imposanten Stadtkirche laden die Musikerinnen und Musiker von der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin, Mezzosopranistin Itziar Lesaka sowie Johannes Dworatzek am Cello zu musikalischen Entdeckungen ein. Es erklingen u. a. Werke der Ludwigsluster Hofkomponisten Carl August Friedrich Westenholtz und Johann Wilhelm Hertel.

Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung

Ludwigslust, Stadtkirche
Kirchenplatz
19288 Ludwigslust

  • Preiskategorien *
    Abendkonzert: € 38.–/28.– / Tagesticket (inkl. Begleitprogramm): € 43.–/33.–

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht