Festspielfreunde

© Uwe Arens
 Freunde stecken an!

Förderverein Festspiele Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Festspielfreunde stecken an!

Die Festspielfreunde der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind das Fundament des Klassikfestivals. Bereits über 1.800 Mitglieder unterstützen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern seit der ersten Stunde. Und die Begeisterung der Festspielfreunde ist ansteckend. Der Kreis der Mitglieder wächst von Jahr zu Jahr – so entsteht eine Gemeinschaft Gleichgesinnter, die den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern besonders nahe stehen.

ANSPRECHPARTNER
Christina Renneberg
T 0385591850
M info@festspielfreunde-mv.de

Sonderveranstaltungen

Die Festspielfreunde tragen mit ihren Mitgliedsbeiträgen und ihrem persönlichen Einsatz zum Erfolg der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bei. Als Dankeschön erhalten sie Vorteile. Neben dem exklusiven Frühbucher-Zeitraum, in dem nur Festspielfreunde Karten bestellen dürfen, richtet sich ein individuell zusammengestelltes Rahmenprogramm an die Mitglieder: Künstlergespräche, Einführungsveranstaltungen, Museumsführungen, Probenbesuche, Mitgliederfest oder gemeinsame Reisen.

Eine Übersicht der exklusiven Sonderveranstaltungen können Sie hier herunterladen.
Bitte beachten Sie, dass Karten für diese Aktivitäten nur telefonisch über das Kartentelefon der Festspiele oder Christina Renneberg buchbar sind.

Übersicht der Konzerte mit Sonderveranstaltungen

Mitgliedschaft

Als Mitglied der Festspielfreunde fördern Sie herausragende Nachwuchsmusikerim Rahmen der  "Jungen Elite" und ermöglichen das Festspielprogramm. Als Dankeschön für Ihr Engagement können Sie exklusiv drei Tage vor dem offiziellen Vorverkaufsbeginn Karten für die Konzerte des Festspielfrühlings und aus der umfassenden Programmvorschau für den Festspielsommer buchen. Bei speziell für die Festspielfreunde zusammengestellten Sonderveranstaltungen werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen hochkarätige Künstler des Festivals kennen. Auch Künstlergespräche, Führungen, Museumsbesuche oder Konzerteinführungen gehören zu den exklusiven Sonderveranstaltungen. Ebenso wie die Mitgliederreise, die ein attraktives kulturelles Begleitprogramm bereithält. Die Festspielfreunde feiern jedes Jahr ein Mitgliederfest und erhalten alle Druckerzeugnisse des Festivals bequem nach Hause.

 

Eine Mitgliedschaft bei den Festspielfreunden kostet:

  • 50,- Euro pro Jahr für Einzelpersonen
  • 80,- Euro für Ehepaare
  • 12,- Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliedsantrag.

 

Geschichte

Es war im Jahre 1985 im Ostseebad Heiligendamm anlässlich eines Kongresses, noch lange vor dem Mauerfall. Bereits hier hatte Matthias von Hülsen die Idee eines Musikfestivals in Mecklenburg-Vorpommern.
Das Vorhaben wurde weiter verfolgt und am 13. Mai 1990 mit dem Gründungskonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern tatsächlich Realität. Die Initiative geht auf Freunde der klassischen Musik zurück, die die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zunächst als Verein gründeten. Die Festspielfreunde, wie sie in der Kurzform heißen, waren bis 1995 für die Durchführung der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern allein verantwortlich. Dann wurde aus rechtlichen und organisatorischen Gründen eine separate Durchführungsgesellschaft (gGmbH) gegründet.
Die Festspielfreunde sind heute im wesentlichen als Förderer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern tätig und unterstützen die Arbeit des Festspielteams.

Vorstand

Der Vorstand der Festspielfreunde kümmert sich um die Belange der Mitglieder und des Fördervereins und plant die exklusiven Sonderveranstaltungen der Festspielfreunde.

Anita Schmidt (Ehrenvorsitzende)

Ehrenmitglieder des Vereins

Dr. Merten Drevs
Hubert Getzin
Anneliese Hoge
Karin Rohde
Frank Seifert
Hasso von Senden
Werner Stegemann