Marie-Elisabeth Hecker
Marie-Elisabeth Hecker

Große Konzerte

Sommercampus unterwegs

Bützow, Stiftskirche

Preiskategorien *
€ 45.–/35.–

Tickets kaufen

Leitung

Künstler

Marie-Elisabeth Hecker Violoncello

Marie-Elisabeth Hecker

Violoncello

Marie-Elisabeth Hecker

Publikumspreisträgerin 2009

Zur Detailseite
Solistinnen und Solisten des Sommercampus

Solistinnen und Solisten des Sommercampus

Programm

FAURÉ Élégie für Violoncello und Orchester op. 24 (orig. für Violoncello und Klavier)
DVOŘÁK Waldesruhe für Violoncello und Orchester aus »Aus dem Böhmerwalde« op. 68 (orig. für Violoncello und Klavier)
MOZART Konzert Nr. 16 D-Dur für Klavier und Orchester KV 451

Begleitprogramm

17:30 Uhr
Führung € 3.–* (begrenzte Kapazität)

Zum zweiten Konzert macht der Sommercampus in der Bützower Stiftskirche Station. Gemeinsam mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter Leitung des Chefdirigenten Marcus Bosch präsentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommercampus und ihre Dozierenden, Cellistin Marie-Elisabeth Hecker und Pianist Martin Helmchen, in dem opulenten Backsteinbau Kompositionen für Soloinstrumente und Orchester. Auf dem Programm: Mozarts Klavierkonzert Nr. 16, schwärmerische Miniaturen von Fauré und Dvořák u. a.

In Kooperation mit dem Sommercampus der hmt Rostock

Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Oscar und Vera Ritter-Stiftung

Bützow, Stiftskirche

Bützow, Stiftskirche
Kirchenstraße
18246 Bützow

  • Preiskategorien *
    € 45.–/35.–

    Tickets kaufen

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht