Armida Quartett
Armida Quartett

ABGESAGT Inseltour nach Vilm

Führung · Kurzkonzert

Insel Vilm / Treffpunkt: Hafen Lauterbach

Preiskategorien *
€ 46.– (inkl. Verköstigung)

Künstler

Programm

Mit der MS Julchen auf die Insel Vilm · Verköstigung · Führung durch das Naturschutzgebiet Insel Vilm · Kurzkonzert mit Eckart Runge Violoncello

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass der Festspielfrühling Rügen aufgrund der anhaltenden Unsicherheit zur Durchführung von Konzerten leider nicht stattfinden kann. Wir freuen uns, dass wir fast alle der ursprünglich geplanten Veranstaltungen im Herbst in gleichem oder ähnlichem Zuschnitt nachholen können. Alle Informationen zum Festspielherbst Rügen 2021 vom 15. bis zum 24. Oktober finden Sie hier.

Um direkt zum Nachholtermin für dieses Konzert zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Aus organisatorischen Gründen verlieren alle bereits erworbenen Karten für Konzerte, die pandemiebedingt entfallen, ihre Gültigkeit und müssen zurückgegeben werden. Alle Informationen zur Rückabwicklung finden Sie hier.

Schon vom Meer aus, während der Schifffahrt auf der MS Julchen, wird ersichtlich, was für eine einmalige Natur die Insel Vilm zum Erkunden und Erholen zu bieten hat. Das kleine Eiland, das gut fünf Kilometer von der Südküste Rügens entfernt liegt, lädt zum Kennenlernen von Natur und Geschichte ein. Während einer Führung durch das Naturschutzgebiet der Insel, erkunden die Besucherinnen und Besucher das einst von den DDR-Oberen als private Oase genutzte Eiland und lernen zudem die Naturschönheiten dieser kleinen, aber sehr sehenswerten Insel hautnah kennen. Abgerundet wird die Inseltour mit einem solistischen Kurzkonzert des Cellisten und musikalischen Grenzgängers Eckart Runge.

Insel Vilm

Insel Vilm / Treffpunkt: Hafen Lauterbach
Hafenstraße
18581 Lauterbach (bei Putbus/Rügen)

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht