Daniel Müller-Schott
Daniel Müller-Schott

Frühlingserwachen

Eröffnungskonzert

Putbus, Marstall

Preiskategorien *
€ 45.-/35.-/25.-

Tickets kaufen

Künstler

Daniel Müller-Schott Violoncello

Daniel Müller-Schott

Violoncello

©  Uwe Arens

Preisträger in Residence 2008
Solistenpreisträger 1995

Zur Detailseite
SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett

SIGNUM saxophone quartet

Saxofonquartett

©  Andrej Grilc

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2016

Zur Detailseite

Programm

BEETHOVEN Sieben Variationen über das Duett „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ Es-Dur für Violoncello und Klavier WoO 46
BRAHMS Klaviertrio Nr. 3 c-Moll op. 101
TSCHAIKOWSKI Streichsextett d-Moll op. 70 „Souvenir de Florence“
sowie Film- und Ballettmusik von NINO ROTA und ARAM CHATSCHATURJAN

Zugabe mit Musik Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern laden Sie auf ein Glas Sekt im Marstall ein.
 

Gemeinsam mit langjährigen musikalischen Freunden und neuen Bekannten läutet Daniel Müller-Schott den Frühling auf Rügen ein. Im Putbusser Marstall eröffnet der gefeierte Cellist seinen Festspielfrühling — mit Werken, die seinen musikalischen Lebensweg prägten und ihn bis heute beschäftigen. Den Höhepunkt des Konzerts bildet Tschaikowskis Streichsextett, das der Kammermusik orchestrale Größe gibt und dem Frühlingserwachen auf Rügen Schwung verleiht. Eine Premiere erlebt das Publikum, wenn eigens für diesen Abend und diese Besetzung arrangierte Film- und Ballettmusik von Nino Rota und Aram Chatschaturjan erklingt.

Putbus, Marstall
Kastanienallee
18581 Putbus

  • Preiskategorien *
    € 45.-/35.-/25.-

    Tickets kaufen

* zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht