Hélène Grimaud
Hélène Grimaud

Orchester Hélène Grimaud & Camerata Salzburg

zu Gast in Redefin

Redefin, Landgestüt

Preiskategorien *
€ 85/70/50/30

Tickets kaufen

Programm

ab 11:00 Uhr Einlass und Picknick im Park

12:00–14:00 Uhr Ponyreiten für Kinder

14:00 Uhr Pferdeshow

16:00 Uhr Konzert in der Reithalle


BEETHOVEN Ouvertüre c-Moll zum Trauerspiel »Coriolan« von Heinrich Joseph von Collin op. 62

BEETHOVEN Konzert Nr. 4 G-Dur für Klavier und Orchester op. 58

SCHUMANN Konzert a-Moll für Klavier und Orchester op. 54

Hinweise

Picknickkorb für zwei Personen € 68* (zzgl. € 20 Pfand, begrenzte Kapazität) · Hunde nicht gestattet

 

Sie ist wieder da: Mit gleich zwei Klavierkonzerten präsentiert sich die faszinierende Ausnahmepianistin Hélène Grimaud in der von ihr als besonderen Konzertort geschätzten Reithalle auf dem Landgestüt Redefin. Das Klavierkonzert a-Moll op. 54 von Robert Schumann ist für die Musikerin das »empfindlichste, heikelste, speziellste aller Klavierkonzerte« und beeindruckt durch sein besonders ausgewogenes Verhältnis zwischen Klavier- und Orchesterpart, den die Camerata Salzburg an diesem Nachmittag gestaltet. Zuvor erklingt Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 — ein Werk, das die ECHO-KLASSIK-Preisträgerin Grimaud bereits mit dem New York Philharmonic eingespielt hat.

Mäck & Pomm

Diese Veranstaltung ist Teil des Kinder- und
Familienprogramms »Mäck & Pomm«

Kinder (4–12 Jahre): Kinderbetreuung € 5* (Reservierung erforderlich) ·

Kinder (6–12 Jahre): Konzertkarte inkl. Kinderbetreuung auf Wunsch € 10*

Landgestüt Redefin

Redefin, Landgestüt
Hofchaussee
19230 Redefin

  • Preiskategorien *
    € 85/70/50/30

    Tickets kaufen
ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Sehr weite, unbefestigte Wege

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht