Alice Sara Ott
Alice Sara Ott

Preisträger in Residence Weltstars in Redefin

Levickis · Ott · Gabel · NDR Radiophilharmonie

Redefin, Landgestüt

Preiskategorien *
€ 75.–/60.–/45.–/30.–

Tickets kaufen

Leitung

Künstler

Martynas Levickis Akkordeon

Martynas Levickis

Akkordeon

Martynas Levickis

Publikumspreisträger 2014

Zur Detailseite
Alice Sara Ott Klavier

Alice Sara Ott

Klavier

Alice Sara Ott

WEMAG-Solistenpreisträgerin 2009

Zur Detailseite

Programm

ab 12:00 Uhr Einlass und Picknick im Park

13:00–15:00 Uhr Ponyreiten für Kinder

15:00 Uhr Pferdeshow

17:00 Uhr Konzert in der Reithalle


RAVEL Alborada del gracioso (orig. für Klavier solo)

PIAZZOLLA Las Cuatro Estaciones Porteñas (Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires) für Akkordeon und Orchester

GRIEG Konzert a-Moll für Klavier und Orchester op. 16

RAVEL Boléro

Hinweise

Picknickkorb für zwei Personen € 68.– (zzgl. € 20.– Pfand)* ·

Hunde nicht gestattet

Beim dritten Konzert der »Weltstars in Redefin« steht Preisträger in Residence Martynas Levickis höchstpersönlich auf der Bühne — und sorgt für eine Premiere: Nie zuvor war in der Reithalle des Landgestüts ein Akkordeon als Soloinstrument zu hören. Mit Piazzollas weltberühmten »Vier Jahreszeiten von Buenos Aires« interpretiert der Litauer gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie unter Fabien Gabel das wohl bekannteste Werk für Akkordeon und Orchester der Musikgeschichte. Abgerundet wird das Programm durch ein weiteres bekanntes Gesicht aus der Preisträgerfamilie: Pianistin Alice Sara Ott kehrt mit Griegs virtuosem Klavierkonzert zurück nach Mecklenburg-Vorpommern, ehe Ravels legendärer Boléro den furiosen Schlusspunkt setzt.

Mäck & Pomm

Diese Veranstaltung ist Teil des Kinder- und
Familienprogramms »Mäck & Pomm«

Kinder (4–12 Jahre): Kinderbetreuung € 5.–* (Reservierung erforderlich)

Kinder (6–12 Jahre): Konzertkarte inkl. Kinderbetreuung auf Wunsch € 10.–*

Redefin, Landgestüt

Redefin, Landgestüt
Hofchaussee
19230 Redefin

  • Preiskategorien *
    € 75.–/60.–/45.–/30.–

    Tickets kaufen
ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Sehr weite, unbefestigte Wege

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht