Programmschwerpunkte

Ungewöhnliche Hörerfahrungen und persönliche Begegnungen gehören zu den Markenzeichen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Zum Programm des Festivals gehören viele Reihen, die kleine Festivals im Festival sind, bei denen die Besucher sich mit umfangreichen Begleitprogrammen wie Führungen, Hörexperimenten, Künstlergesprächen und Diskussionen an mehreren Tagen den Schwerpunkten widmen können.
Mit der Reihe „2 x Hören“ schenken die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Zeit zum Zuhören. „360° …“  beleuchtet ein Instrument oder eine Formation von allen Seiten. Bei den „Unerhörten Orten“ gehen die Besucher auf eine Entdeckungsreise zu Architektur und Musik und lernen ungewöhnliche Spielstätten kennen. Vielversprechende junge Künstler aus der ganzen Welt präsentieren sich in den Reihen „Junge Elite“, „Bothmer-Musik“ und „Landpartie“. Eine Übersicht aller Programmschwerpunkte finden Sie auf dieser Seite.

Klütz, Schloss Bothmer
Klütz, Schloss Bothmer

Open Air

Musikfeste unter freiem Himmel

Vielseitig wie nie geht es zu, wenn Open-Air-Konzerte in die schönsten Parkanlagen im ganzen Land locken: Faltenradio spielt im Schlosspark Schwiessel, Götz Alsmann und Thomas Quasthoff singen gemeinsam in Fleesensee und das Ukulele Orchestra of Great Britain lockt in den Bleckeder Schlosshof. In Darguns einmaligem Ambiente gastieren u. a. die King’s Singers, während Schauspielerin Katja Riemann und das Klavierduo Katia und Marielle Labèque den Rostocker Zoo zum Klingen bringen. Matthias Schorn und Harriet Krijgh laden mit dem ORF Radio-Symphonieorchester zu einer Wiener Nacht in den Park von Schloss Bothmer, und Daniel Hope begrüßt die Besucher des Fahrradkonzerts auf der Schweriner Freilichtbühne. Das Kinder- und Familienfest in Hasenwinkel und das Kleine Fest im großen Park in Ludwigslust sind weitere Höhepunkte der Open-Air-Saison.

Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen
Tickets kaufen