Martynas Levickis
Martynas Levickis

Preisträger in Residence Eröffnungskonzert des Festspielsommers 2023

Preisträger in Residence Martynas Levickis

Neubrandenburg, Konzertkirche

Preiskategorien *
€ 80.–/65.–/45.–

Tickets kaufen

Leitung

Delyana Lazarova

Delyana Lazarova

Leitung

Künstler

Martynas Levickis Akkordeon

Martynas Levickis

Akkordeon

Martynas Levickis

Publikumspreisträger 2014

Zur Detailseite

Programm

LEVICKIS Festspiel-Ouvertüre für Akkordeon solo

RAVEL Le Tombeau de Couperin (orig. für Klavier solo)

GERSHWIN Rhapsody in Blue für Akkordeon und Orchester (orig. für Klavier und Orchester, Fassung von Martynas Levickis)

SHAW Entr’acte für Streicher

STRAWINSKI Der Feuervogel. Konzertsuite Nr. 2


17:00 Uhr Konzerteinführung mit Christian Edelmann Violoncello

Begleitprogramm

16:30 Uhr
Backsteingotik-Führung (EuRoB e.V.) € 3.– (begr. Kapazität)

Traditionelle Eröffnung in Neubrandenburg: Die ersten Töne des Festspielsommers erklingen auch 2023 in der einmaligen Kulisse der Konzertkirche in der Vier-Tore-Stadt an der Tollense. Preisträger in Residence Martynas Levickis hat es sich dabei nicht nehmen lassen, sich die Festspiel-Ouvertüre zu diesem Anlass selbst auf den Leib und auf das eigene Akkordeon zu schreiben. Darüber hinaus zeigt der Litauer mit Gershwin, wie vielfältig sein im Konzertsaal eher selten zu erlebendes Instrument klingen kann. Spielfreudige Unterstützung kommt von der NDR Radiophilharmonie, die unter der Leitung von Delyana Lazarova zudem zeitgenössische Klänge von Caroline Shaw sowie Strawinskis Feuervogel im Gepäck hat.

Eröffnung der Musikland MV-Saison

Neubrandenburg, Konzertkirche

Neubrandenburg, Konzertkirche
An der Marienkirche 1
17033 Neubrandenburg

  • Preiskategorien *
    € 80.–/65.–/45.–

    Tickets kaufen

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht